Ausbildung / Weiterbildung Diagnostik

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests Video-Storys
(1)

Suchen Sie den passenden Anbieter für Ihre Ausbildung / Weiterbildung zum Thema Diagnostik? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt erstklassige Schulen:

Checkliste «Die richtige Weiterbildung finden» » hier herunterladen

Checkliste «Wahl der richtigen Schule» » hier herunterladen

Diagnostik im HR

In verschiedenen Berufsfeldern ist die Diagnostik ein wichtiges Arbeitsinstrument. Auch in der Psychologie bzw. im Umgang mit Menschen ist eine genaue Diagnose ein Thema. Was bedeutet das genau? Man versucht, diagnostische Zeichen und/oder Symptome zu deuten und einem Krankheitsbild, einem Persönlichkeitstyp etc. zuzuschreiben. Auch bei der Personalrekrutierung ist das ein Thema, und bei weitem kein zu unterschätzendes.

 

Jedes Unternehmen ist daran interessiert, die optimalen Mitarbeiter zu rekrutieren, welche passende fachliche und überfachliche Fähigkeiten mitbringen. Sie sollen sich perfekt in das Unternehmen integrieren und nach Möglichkeiten lange bleiben. Denn jeder Personalwechsel bedeutet einen zeitlichen, personellen und nicht zuletzt finanziellen Aufwand. Um dies zu verhindern und eine Stelle passgenau zu besetzen sowie dafür zu sorgen, dass der oder die Mitarbeiter/in auch langfristig im Unternehmen bleibt, ist eine fachgerechte Personalentwicklung unumgehbar.

 

Der CAS Personalentwicklung und -diagnostik vermittelt Ihnen genau das Wissen, das Sie benötigen, um die für Ihr Unternehmen optimale Person zu finden und zu halten. Dazu wird mit verschiedenen Methoden der Diagnostik das Einstellungsverfahren durchgespielt und optimiert. Die Diagnose dient aber auch der Entwicklung bestehender Mitarbeiter. Durch Erkenntnisse bezüglich personenspezifischer Fähigkeiten durch diagnostische Arbeit können die Mitarbeiter gezielt gefördert und geschult werden.

 

Möchten Sie eine Ausbildung in diesem Bereich absolvieren? Infos und Angebote zu diesem und weiteren Themen finden Sie auf Ausbildung-Weiterbildung.ch.


Fragen und Antworten

Zugelassen werden zum CAS Personalentwicklung & -Diagnostik können Hochschulabsolventen und -absolventinnen, doch auch Berufspraktiker/innen mit adäquaten Qualifikationen, die im HRM arbeiten und in der Personalentwicklung, der Organisationsentwicklung, der Personalselektion und der Personalplatzierung praktische Erfahrung mitbringen.

Der Certificate of Advanced Studies (CAS) Personalentwicklung & -diagnostik vermittelt den Teilnehmenden des Lehrgangs ein breitgefächertes Wissen rund um die qualifizierte Personalselektion, Personalbeurteilung sowie Personalentwicklung. Ziel ist es, diagnostische Methoden zum Einsatz bringen zu können, die gute Auswahlverfahren in Organisationen ermöglichen und die Entscheidungsqualität und -objektivität in Prozessen der Entwicklung, der Beurteilung und der Selektion steigern und dank psychologischer Eignungsdiagnostik zum wirtschaftlichen Erfolg massgeblich beitragen. Teilnehmende des Lehrgangs wissen nach dessen Abschluss um die Grundlagen der psychologischen Diagnostik, der Personaldiagnostik und der Persönlichkeitspsychologie.

Insgesamt 18 Kurstage umfasst der Lehrgang in Personalentwicklung & -diagnostik. Hinzu kommt Selbstlernzeit sowie Prüfungsvorbereitung.

Fachleute aus HR-Abteilungen und der Personalentwicklung, Generalisten und Generalistinnen, HR-Leitende sowie Spezialistinnen und Spezialisten aus KMU und Grossunternehmen sind Zielgruppe des Weiterbildungslehrgangs CAS Personalentwicklung und -diagnostik. Darunter fallen auch Unternehmensberater und Unternehmensberaterinnen, Personalberater und Personalberaterinnen, Ausbildungsleitende, Executive Search und Outplacement Beratende sowie Personalauswahl-Spezialisten und -Spezialistinnen.

Die Schwerpunkte des Zertifikatslehrgangs CAS Personalentwicklung & -diagnostik sind:

  • Einführung in die Personaldiagnostik
  • Einführung in die Testdiagnostik
  • Anforderungsprofile, Kompetenzen und Kompetenzmodelle
  • Instrumente und Verfahren der Personaldiagnostik
  • Einführung in Assessment Center und Development Center
  • Development Center

Redaktionelle Leitung:

Stefan Schmidlin, Bildungsberatung, Content-Team Modula AG

Quellen

Website des Schweizerischen Sekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI , Website www.berufsberatung.ch (offizielles schweizerisches Informationsportal der Studien-, Berufs- und Laufbahnberatung) sowie Websites und anderweitige Informationen der Berufsverbände und Bildungsanbieter.


Erfahrungen, Bewertungen und Meinungen zur Ausbildung / Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung für die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung

Die Wahl der richtigen Ausbildung oder Weiterbildung fällt vielen Bildungsinteressenten nicht leicht. Denn der nächste Schritt in der beruflichen Laufbahn sollte gut überlegt sein. Häufig ist auch ein Zwischenschritt nötig, um das gesteckte Bildungsziel erreichen zu können. Wer bei der Wahl seiner Ausbildung oder Weiterbildung trotz unserer Informationen und Tipps noch unsicher ist, kann sich von einem erfahrenen neutralen Bildungsberater helfen lassen. Dadurch erhalten Sie von einem Bildungsprofi konkrete Inputs und relevante Hintergrundinformationen zu Bildungsweg- und Bildungsanbieter-Wahl. Ihre Vorteile dabei sind:

  • Neutrale Empfehlung über mögliche Weiterentwicklungsoptionen
  • Vorschläge für passende Kurse, Seminare oder Lehrgänge
  • Insider-Info zu Angebot und Ausrichtungen von Bildungsanbieter
  • Zum eigenen Lerntyp passende Ausbildungskonzepte und Prüfungarten
Mehr über die Bildungsberatung erfahren

Bildungsanbieter in Ihrer Region

Adresse:
Pfingstweidstrasse 96
8005 Zürich
ZHAW IAP Institut für Angewandte Psychologie - Weiterbildung
Das IAP ist das führende Beratungs- und Weiterbildungsinstitut für Angewandte Psychologie in der Schweiz. Seit 1923 entwickelt das IAP auf der Basis wissenschaftlich fundierter Psychologie konkrete Lösungen für die Herausforderungen in der Praxis. Mit Beratung und Weiterbildung fördert das IAP die Kompetenz von Menschen und Organisationen und unterstützt sie dabei, verantwortungsvoll und erfolgreich zu handeln.

Das IAP ist ein Hochschulinstitut des Departements Angewandte Psychologie der ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Im Zusammenspiel von Beratung, Weiterbildung, Forschung und Lehre bereichern sich neuste Erkenntnisse aus der Wissenschaft und langjährige Erfahrung in der Praxis gegenseitig. Auf dieser Basis entsteht ein Angebot, das praxisorientiert, praxiserprobt und gleichermassen wissenschaftlich fundiert ist. Das Angebot des IAP ist eduQua-zertifiziert.
Region: Zürich
Standorte: Zürich