4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Der Detektivin - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie nach einer Ausbildungsmöglichkeit zur Detektivin?

Die Detektivin und ihre Arbeit – observieren, beschatten, verfolgen

Der Beruf "Detektivin" ist nach wie vor ein sehr geheimnisvoller Beruf. Meistens haben die Menschen aufgrund von Filmen und Büchern nicht das richtige Berufsbild vor Augen. Nicht zu bestreiten ist jedoch, dass diese Tätigkeit sehr abwechslungsreich und durchaus interessant ist. Jeder neue Fall ist eine Herausforderung, die es zu bewältigen gilt.

 

Eine Detektivin arbeitet selbstständig oder auch in einer Detektei. Die Aufträge kommen von juristischen und natürlichen Personen und drehen sich meistens um Themen wie Familienangelegenheiten oder Wettbewerbs- und Personalangelegenheiten. Nicht selten werden aber auch Schuldner im Auftrag der Gläubiger überprüft. Observation, Recherchieren und Befragungen sind die Haupttätigkeiten von Detektiven.

 

Die Ausbildung zur Detektivin dauert ca. 2 Jahre und dank Praktika beinhaltet sie auch zahlreiche Einblicke in den Berufsalltag. Voraussetzung für die Ausbildung ist ein Mindestalter von 18 Jahren, eine abgeschlossene Berufslehre oder die Tätigkeit bei der Polizei bzw. der Armee. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.ausbildung-weiterbildung.ch.

Sicherheitsdienst, Detektivbüro, Detektive, Personenschutz, Privatdetektei, Privatdetektive, Privatermittler, Observation, Recherchieren, Befragung, Beweismaterial, gerichtsverwertbar, Jedermann-Festnahme, Polizei, Staatsanwaltschaft, Strafverfolgungsbehörden, Dienstvertrag, Partnerschaft, Sorgerecht, Unterhalt, Erbschaft, Ladendetektiv, staatliche Lizenz, Ausbildung, Weiterbildung, Schule, Schulen, Kurs, Kurse, Geprüfter Detektiv, Beruf, Kurs, Kurse, Fachschule, Privatdedektiv, Detektiv, Detektei, Dedektei, Dedektiv, Dedektive, Privatdetektiv, Detektivausbildung

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Detektivin: 2 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung bezüglich Detektiv / Detektivin (Zert.)?

Akademie für Privatdetektive GmbH
Willkommen bei der Akademie für Privatdetektive GmbH in Zürich.

Als erste und einzige Akademie für Privatdetektive in der Schweiz setzen wir uns für Richtlinien und Seriosität ein. Unser Ausbildungsangebot gewährleistet angehenden Privatdetektiven und Privatdetektivinnen eine fundierte Basis zur Ausübung dieses Berufes. Unser Ausbildungsmotto heisst „Learning by doing“. Die Ausbildung dauert 1 Jahr (230 Lektionen). Der Unterricht findet jeweils am Abend und an einzelnen Wochenenden statt. Die Ausbildung erfolgt durch ausgewiesene Fachkräfte.

Die AFP ist Mitglied des "Schweizerischen Verband der Berufsdetektive".
Region: Zürich
Standorte: Zürich
Privatdetektivschule (SAO-Sekretariat)
Die SAO (Schweizerische Agenten Organisation) bietet seit 1983 die begehrte Detektivschule mit interessantem Praktikum an. Im halbjährigem Praktikum lernen unsere Schüler mit technischen Geräten umzugehen. Ferner lernen sie, wie man in der Stadt und auf dem Land, am Tag oder in der Nacht, richtig observiert. Wer bei der SAO die Abschlussprüfung besteht, wird im Auftragsverhältnis direkt bei der SAO angestellt. Und wer sich am Ende der Schule selbständig macht, erhält von der SAO zusätzlich finanzielle Unterstützung und gratis Beratung. Diese selbständigen Privatdetektive geniessen als Partnerbüro der SAO einen guten Ruf und haben zudem die Möglichkeit, viel günstiger in den Medien zu inserieren.
Region: Zürich
Standorte: Dübendorf