Ausbildung / Weiterbildung CZV Weiterbildung: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie eine geeignete Bildungsstätte für eine CZV Weiterbildung oder Weiterbildung?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden sie zahlreiche gute Kursangebote gemäss Chauffeurenzulassungsverordnung in Ihrer Region!

Adresse:
Kleine Kirchgasse 14
5507 Mellingen
domusscuola Bildungszentrum.Sprachen.
Seit 2004 steht domusscuola Bildungszentrum. Sprachen. für höchste Qualität im Bildungsbereich vom Kanton Aargau. EduQua zertifiziert und mit Hauptsitz in Mellingen und 2. Filiale in Wettingen, sind diese von Zürich, Baden, Aarau oder Basel ideal erreichbar. Wir unterstützen Sie mit Weiterbildung, Sprach- und Online-Kursen, Nachhilfe und Business-Solution.
Prüfungszentrum: telc, fide Sprachnachweis, Cambridge English, Accademia Italiana di Lingua Firenze AIL, DELF DALF Suisse, SVEB/FSEA.

domusscuola Bildungszentrum. Sprachen. gewährleistet, dass Ihre Kursbestätigungen, Kurszertifikate und Zeugnisse nicht nur lokalen Charakter haben, sondern internationales Ansehen geniessen.

Die flexiblen mobile teachers erweitern das Kursangebot mit einem Tätigkeitsradius von mehr als 100 km.

Wir beraten Sie individuell und professionell.
Das domusscuola-Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme: 056 491 43 43
Region: Aargau
Standorte: Mellingen, Wettingen
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Beschreibung

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre CZV Ausbildung oder CZV Weiterbildung?

Chauffeurenexperten/-expertinnen absolvieren regelmässig eine CZV Weiterbildung

CZV ist die Kurzform der Chauffeurenzulassungsverordnung, welche besteht, um Bild des Chauffeurberufs auf einem guten Standard zu halten. Wo Chauffeure früher einfach Männer und Frauen hinter einem grossen Steuerrad darstellten ist vorüber. Europäische Standards, Regeln und Richtlinien gelten nun auch in der Schweiz und haben zur Folge, dass das Berufsbild der Chauffeure einen höheren Wert erlangen soll. So sollen Fahrer/innen von grossen Fahrzeugen Fachleute im Bereich des Schwerverkehrs sein und über die wichtigsten und neuesten technischen Errungenschaften im Bereich der Motoren und Fahrzeuge ECO-Drive Bescheid wissen. Chauffeure von Lastern und Transportern sollen dank fundierten CZV Kursen auch eine nachhaltige, defensive und sichere Fahrweise erlernen. Die europäischen Regelungen fördern zudem die Sicherheit im Verkehr. 

Die Chauffeurenzulassungsverordnung organisiert deshalb Kurse und Weiterbildung zu Themen rund um den Verkehr und die Verkehrssicherheit. Chauffeure und Chauffeusen sollen von der CZV Weiterbildung profitieren und sich ein umfassendes theoretisches Wissen und praktische Erfahrungen in folgenden Bereichen aneignen:

  • Gesundheit
  • Fahrsicherheit
  • Kommunikation im Verkehr
  • Sicherheit, Sauberkeit, Souveränität
  • Stressresilienz
  • Nothilfe
  • Unfallanalyse und Strassenverkehrsregeln
  • Richtiges Beladen
  • ECO-Drive
  • Zeitgemässes Fahren
  • u.v.m.

Die CZV Weiterbildungen richten sich stets nach den europäischen Vorschriften. Wer mit professionellen Fahrten und Transporten ein Einkommen erzielt, ist dazu verpflichtet, stets den grünen Fähigkeitsausweis - die Bestätigung der Ausbildung gemäss CZV - bei sich zu tragen. Chauffeure und Chauffeusen können von regelmässigen Kursbesuchen auch über das Obligatorium hinaus nur profitieren.

Weiterführende Informationen zur CZV Weiterbildung und den Weiterbildungskursen finden Sie unter Ausbildung-Weiterbildung.ch - dem grössten Schweizer Bildungsportal. Bestellen Sie kostenloses und unverbindliches Informationsmaterial bei den entsprechenden Kursanbietern!