Ausbildung / Weiterbildung
CZV Kurse: 1 Anbieter

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Suchen Sie eine geeignete Bildungseinrichtung mit CZV Kursen, Ausbildungen und Weiterbildungen für Chauffeure und Chauffeusen im Angebot?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie auf direktem Weg zahlreiche lohnende Bildungsangebote gemäss der Chauffeurenzulassungsverordnung:

Adresse:
Kleine Kirchgasse 14
5507 Mellingen
domusscuola Bildungszentrum.Sprachen.
Seit 2004 steht domusscuola Bildungszentrum. Sprachen. für höchste Qualität im Bildungsbereich vom Kanton Aargau. EduQua zertifiziert und mit Hauptsitz in Mellingen und 2. Filiale in Wettingen, sind diese von Zürich, Baden, Aarau oder Basel ideal erreichbar. Wir unterstützen Sie mit Weiterbildung, Sprach- und Online-Kursen, Nachhilfe und Business-Solution.
Prüfungszentrum: telc, fide Sprachnachweis, Cambridge English, Accademia Italiana di Lingua Firenze AIL, DELF DALF Suisse, SVEB/FSEA.

domusscuola Bildungszentrum. Sprachen. gewährleistet, dass Ihre Kursbestätigungen, Kurszertifikate und Zeugnisse nicht nur lokalen Charakter haben, sondern internationales Ansehen geniessen.

Die flexiblen mobile teachers erweitern das Kursangebot mit einem Tätigkeitsradius von mehr als 100 km.

Wir beraten Sie individuell und professionell.
Das domusscuola-Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme: 056 491 43 43
Region: Aargau
Standorte: Mellingen, Wettingen
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Beschreibung

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre CZV Kurse, Ausbildungen und Weiterbildungen?

CZV Kurse - so werden Sie Experte / Expertin hinter dem grossen Steuerrad

CZV steht für die Chauffeurenzulassungverordnung. Diese wurde mit dem Ziel eingeführt, das Berufsbild der Chauffeure und Chauffeusen auf einen erhöhten Standard zu bringen. Galten Chauffeure / Chauffeusen früher einfach als Lastwagenfahrer oder Fahren von Schwertransportern, sollen sie heute als Fachleute des Fern- und Schwerverkehrs gelten mit einem umfassenden Knowhow in sämtlichen relevanten Themen rund um Verkehr, Transport, Umwelt und Sicherheit. In der Schweiz wurden die europäischen Standards übernommen, d.h. dass hierzulande dieselben Richtlinien und Regeln gelten wie im europäischen Raum. Auch dieser Schritt wurde mit dem Ziel eingeführt, dem Chauffeurenberufsbild mehr Wert zu verschaffen. Fahrer/innen grosser Fahrzeuge gelten immer mehr als Profis rund um den Schwerverkehr, kennen sich mit aktuellsten technischen Errungenschaften rund um die Fahrzeugindustrie aus, wissen über das Thema ECO-Drive Bescheid und sind Experten rund um eine sichere, defensife und schonende Fahrweise.

Die CZV Kurse basieren auf den europäischen Richtlinien und sind ein Muss für professionelle und berufliche Fahrer/innen. Sobald mit dem Chauffieren Geld verdient wird, ist der grüne Fähigkeitsausweis Pflicht. Dieser Ausweis bestätigt die Ausbildung der Chauffeurenzulassungverordnung. Weiterführende Kurse des CZV sind von immenser Wichtigkeit und werden in einer grossen Vielfalt rund um den Verkehr und die Verkehrssicherheit angeboten. Die CZV Kurse vermitteln umfassendes theoretisches Wissen und ermöglichen hilfreiche praktische Erfahrungen beispielsweise in den Themen Gesundheit, Kommunikation im Verkehr, Sicherheit, Sauberkeit, Fahrsicherheit, Resilienz und Stress, Souveränität, Nothilfe-Refresher, Unfallanalysen, Regeln im Strassenverkehr, Korrektes Beladen, Zeitgemässes Fahren, ECO-Drive etc.

Detaillierte Informationen zu den verschiedenen CZV Kursen finden Sie auf Ausbildung-Weiterbildung.ch. Bestellen Sie über das grösste Schweizer Bildungsportal kostenloses und unverbindliches Informationsmaterial direkt bei den entsprechenden Kursanbietern!