4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung CAS Leasing (FH): 1 Anbieter

Informationen zum CAS Leasing (FH) sowie entsprechende Fachhochschulen finden Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch.

FHNW Hochschule für Wirtschaft - Institut für Finanzmanagement
Region: Aargau, Basel, Bern, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Brugg, Olten

Häufige Fragen zu CAS Leasing (FH)

Wie hoch sind die Kosten des CAS Leasing?

Mitglieder des SLV (Schweizerischer Leasingverband) zahlen für die Kursteilnahme CHF 6`100.-, Nichtmitglieder CHF 6`900.- (Stand 2018).

Welche Ziele verfolgt der CAS Leasing?

Teilnehmende des CAS Leasing setzen sich grundlegend und spezifisch mit allen wichtigen Aspekten des Leasinggeschäftes auseinander und erwerben Kompetenzen, die über das eigene Berufsfeld hinausgeht.

Sind für den Erhalt des Zertifikat CAS Leasing bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen?

Kursteilnehmer/innen, die am CAS Leasing teilnehmen, erhalten das Certificate of Advanced Studies (CAS) dann, wenn sie mindestens 80% der Präsenzveranstaltungen besucht und alle erforderlichen schriftlichen Arbeiten eingereicht haben, die mit genügend bewertet werden müssen.

Wie umfangreich ist der CAS Leasing?

Etwa 300 Arbeitsstunden sollten Sie für den CAS Leasing einberechnen, inklusive Präsenzzeiten und Selbststudium. Der Präsenzunterricht findet jeweils freitags und samstags in zehn Blöcken statt, verteilt über die Dauer von zehn Monaten.

» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Der CAS Leasing (FH) - Ratgeber für Studenten und Interessenten

Möchten Sie sich unverbindlich über den CAS Leasing (FH) informieren?

CAS Leasing (FH): Für eine Weiterbildung im Leasinggeschäft

Der Schweizer Leasingmarkt und damit das Leasing von Konsum- und Investitionsgütern sowie von Immobilien besitzt nach Schätzungen des SSL, des Schweizerischen Leasingsverbandes, ein Vertragsvolumen von 27 Milliarden CHF (Geschäftsbericht 2014). Mit 65.5 Prozent des Jahresumsatzes ist es allen voran das private PKW–Leasing, welches den bedeutendsten Anteil ausmacht.

Um die Qualität des Leasinggeschäfts auch weiterhin hoch zu halten, bietet die Fachhochschule Nordwestschweiz in Zusammenarbeit mit dem SLV den Zertifikatskurs CAS Leasing (FH) an. Dieser Lehrgang eignet sich für Neueinsteiger ebenso wie für Personen, die bereits auf diesem Gebiet tätig sind, sich jedoch weiterführende spezifische Kenntnisse aneignen wollen. Dazu gibt der CAS einen allgemeinen Überklick über das Thema, die die Entwicklung, Leasingarten und auch die rechtlichen Belange, thematisiert das Steuer-, Sach- und Vertragsrecht, die Anbahnung, den Abschluss und die Gestaltung eines Vertrages, Finanzmathematik und Zinstheorie sowie allgemeine BWL. Auch Risikomanagement einschliesslich Refinanzierung, Scoring, Bonitätsprüfung, Princing und Rating sind Thema, ebenso wie Bilanzen, Rechnungslegungs-Vorschriften, Buchhaltung, Steuern und Mehrwertsteuern, Vertragsliquidation und -abwicklung, Compliance, Marketing und Verkauf, Inkasso, Objekt-Verwertung sowie SchKG.

Der 20 Tage umfassende CAS Leasing (FH) wird mit 10 ECTS-Punkten vergütet und setzt zudem eine ebenso hohe Anzahl an Stunden im Selbststudium voraus. Haben auch Sie Interesse, sich auf diesem Gebiet weiterzubilden und möchten mehr über dieses Thema erfahren? Dass wenden Sie sich über unser Kontaktformular hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch direkt an die entsprechende Hochschule und fordern Sie unverbindliche Unterlagen zum Certificate of Advanced Studies in Leasing an.

 

Leasen, Ausbildung, Autoleasing, Weiterbildung, Schulung, Weiterbildung Leasing, Zertifikatslehrgang, PKW leasen, Lehrgänge, Seminare, Diplom, Zertifikat, Kurse