4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu CAS in Digital Strategy & Performance (FH)

Aus welchen Unterrichtsmethoden besteht der CAS Digital Strategy & Performance?

Der Weiterbildungslehrgang CAS Digital Strategy & Performance (FH) wird in kleinen Klassen praxisorientiert sowohl in Vorlesungen und Workshops, Seminaren, Exkursionen als auch im Digital Lab absolviert.

Für wen eignet sich der Studiengang CAS Digital Strategy & Performance?

Der Zertifikatslehrgang CAS Digital Strategy & Performance (FH) richtet sich einerseits an Führungskräfte, die sich mit Themen wie Digitalisierung, Management 4.0 und Transformation eingehend beschäftigen wollen, um aktiv den digitalen Wandel in ihrem Unternehmen mitzugestalten. Andererseits sind für den CAS-Lehrgang auch Mitarbeitende aus KMU, öffentlichen Betrieben, NPOs, Beratungsunternehmen sowie aus Grossunternehmen angesprochen.

Wie hoch ist die Präsenzzeit der CAS Digital Strategy & Performance Weiterbildung?

An etwa neun bis zehn Tagen findet der Zertifikatslehrgang CAS FH Digital Strategy und Performance statt, jeweils samstags und damit zu 100% berufsbegleitend.

Kann der Weiterbildungslehrgang CAS Digital Strategy & Performance zu einem Masterstudium ausgebaut werden?

Der CAS Digital Strategy & Performance (FH) ist Bestandteil der Masterprogramme, kann zudem zum EMBA, MBA sowie dem MAS Digitales und innovatives Management ausgebaut werden.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie Informationen zum CAS Digital Strategy & Performance?

CAS Digital Strategy & Performance: digitale Transformation, Management 4.0 und Digitalisierung nutzen

Unternehmen, die auch in Zukunft wettbewerbsfähig bleiben wollen, kommen nicht länger umher, die digitale Transformation ernsthaft in Angriff zu nehmen und sein Unternehmen diesbezüglich auf Herz und Nieren zu prüfen. Dabei genügt es nicht, ausschliesslich kleinere Veränderungen vorzunehmen und etwa das Online-Marketing zur Neukundengewinnung zu verbessern. Als Fundament einer gelungenen digitalen Transformation gelten die digitale Strategie, die digitalen Mitarbeitenden sowie eine diesbezüglich ausgerichtete Kultur, die Neugierde, Kommunikation, Bereitschaft, Tun und auch eine Fehlerkultur umfasst. Auf diesem Fundament aufbauend werden digitale Geschäftsmodelle, Prozesse und Software, Social Media sowie Onlinemarketing für die sogenannte 4. Industrielle Revolution angepasst.

 

Um zu verstehen, wie diese Veränderungen sich auf das eigene Unternehmen auswirken und welche Schritte konkret zu unternehmen sind, bietet die Kalaidos Fachhochschule Schweiz den CAS in Digital Strategy & Performance (FH) an. Dieser Weiterbildungslehrgang zeigt praxisorientiert auf, welchen Einfluss die Industrie 4.0 und die Digitalisierung auf das eigene Unternehmen hat und wo innerhalb der Wertschöpfungskette die einzelnen Potentiale nutzbar gemacht werden können. Dazu erarbeiten sich die Teilnehmenden eine konkrete Digitalisierungsstrategie, gestalten digitale Wertschöpfungsketten aus und implementieren diese im eigenen Unternehmen.


Für Führungskräfte, die sich mit dem Management 4.0, der Digitalisierung und der digitalen Transformation eingehend beschäftigen wollen ohne dabei ihr Arbeitspensum reduzieren zu müssen, sowie für Mitarbeitende in Beratungsunternehmen, Non-Profit-Organisationen, KMU, Grossunternehmen und öffentlichen Betrieben, die sich beruflich weiter spezialisieren möchten, eignet sich dieser berufsbegleitende Lehrgang zum Certificate of Advanced Studies CAS in Digital Strategy & Performance (FH) bestens. Der Präsenzunterricht findet ausserhalb der allgemeinen Arbeitszeiten samstags statt und kann, in Kombination mit anderen CAS, zu weiteren Abschlüssen, wie etwa dem MAS Digitales und innovatives Management, ausgebaut werden.


Informieren Sie sich hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch eingehend über diesen oder alternative Lehrgänge, wie beispielsweise den CAS Digital Development & Conversion, den CAS Digital Data & Social Engineering oder den CAS Innovative Management & Development und finden Sie die für Sie passgenaue Weiterbildung zur Meisterung der künftigen digitalen Herausforderungen. Über das Kontaktformular wenden Sie sich unkompliziert an den entsprechenden Bildungsanbieter und können sich alle wichtigen Schulungsunterlagen zum CAS in Digital Strategy & Performance (FH) oder anderen Weiterbildungen unverbindlich zusenden lassen.

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung CAS Digital Strategy & Performance (FH): 1 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Schule für eine Ausbildung oder Weiterbildung im Bereich Digital Strategy & Performance?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach zahlreiche Bildungsangebote:

Kalaidos Fachhochschule Wirtschaft AG - IDIB - Institut für Digitales & Innovatives Business
Warum bei der Kalaidos FH studieren?

Innovative Studiengänge:
Ob Digitalisierung oder Wirtschaftspsychologie: Die Kalaidos FH bietet innovative Studiengänge an, welche auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten.

Bis 100% Berufstätigkeit:
Alle Studiengänge sind so gestaltet, dass eine anspruchsvolle Berufstätigkeit, Studium und Privatleben nebeneinander Platz haben. Die Studienkonzepte sind flexibel gestaltet und berücksichtigen die Bedürfnisse der Studierenden und deren Arbeitgeber.

Praxisbezug:
Sowohl Dozierende wie auch Studierende sind berufstätig. Sie lernen das, was sich in der Praxis bewährt.

Weiterempfehlung:
Die Zufriedenheit unserer Kunden ist für uns das Wichtigste und ein entscheidender Bestandteil unseres Qualitäts- und Servicemanagements. 70% unserer Kunden kommen durch Weiterempfehlung.

Beratung:
Die Wahl des richtigen Studiums ist anspruchsvoll. Wir unterstützen Sie mit persönlichen Beratungs- und Standortgesprächen.

Netzwerk:
Auch nach dem Studium "up to date" bleiben - mit Fachevents.
Stärken: Modulare, flexible Studienmodelle für anspruchsvolle Berufstätige, welche Karriere & Weiterbildung verbinden wollen. Maximaler Praxisbezug durch berufstätige Dozierende. Pers. Beratung und Begleitung.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Zürich