4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Bildungsberatung online

Häufige Fragen zu Büroassistent/in (EBA)

Welchen Abschluss erlangt eine Büroassistentin?

Absolventen und Absolventinnen der beruflichen Grundbildung erlangen das eidgenössische Berufsattest „Büroassistentin EBA / Büroassistent EBA“.

An wie vielen Tagen pro Woche wird während der Lehre zur Büroassistentin die Schule besucht?

Die Berufsfachschule besucht die angehende Büroassistentin, der angehende Büroassistent im ersten halbe  Jahr der Ausbildung an zwei Tagen in der Woche, im Anschluss nur noch an einem Tag pro Woche. Alternativ kann auch eine Ausbildungsform gewählt werden, bei der die Lernenden im ersten Ausbildungsjahr an fünf Tagen in der Woche die Schule besuchen und im zweiten Ausbildungsjahr nur noch an einem halbe Tag. Während des zweiten Ausbildungsjahres absolvieren sie in der restlichen zur Verfügung stehenden Zeit ein bezahltes Praktikum für ihre berufspraktische Ausbildung.

Wie lange dauert die Ausbildung zur Büroassistentin?

Die Ausbildung zur Büroassistentin EBA erstreckt sich über zwei Jahre.

Über welche Kompetenzen verfügt eine Büroassistentin?

Eine Büroassistentin verfügt über vielerlei fachlicher Kompetenzen, die es ihr ermöglichen, Termine zu planen, Dokumente zusammenzustellen, Kundengespräche zu führen und das Büromaterial zu verwalten. Sie ist in der Lage, einfache Schriftstücke zu gestalten, wie etwa Emails, Briefe und Protokolle und die dazu notwendigen Formulare und Vorlagen zu verwenden. Büroassistentinnen führen zudem im Rechnungswesen einfache Routineaufgaben aus, nutzen technische Büroeinrichtungen wie PC, Drucker, Telefon, Scanner und Fax und können bei Fehlermeldungen die Probleme beheben. Büroassistentinnen EBA arbeiten gut im Team und sind sehr kundenorientiert. Auch zuverlässiges und selbständiges Arbeiten gehört zu ihrem Kompetenzprofil, ebenso wie Präsentationstechnik, eine gute Kommunikationsfähigkeit und Lernbereitschaft.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie einen passenden Anbieter oder Schule für eine Büroassistentin Ausbildung?

Büroassistentin: Kaufmännische Tätigkeiten in Wirtschaft und Verwaltung

Sie sind auf der Suche nach einer Ausbildung, die Sie beruflich voranbringt und Ihnen vielfältige Herausforderungen bietet? Sie arbeiten gerne im Büro und führen administrative Tätigkeiten aus? Sie sind kommunikativ, zuverlässig und teamfähig? Dann ist der Beruf der Büroassistentin für Sie wahrscheinlich die ideale Ausbildung. Diese dauert zwei Jahre und schliesst mit einem Eidgenössischen Berufsattest zum Büroassistent EBA oder zur Büroassistentin EBA. Als Büro-Assistentin erledigen Sie eine Vielzahl kaufmännischer Tätigkeiten, die hauptsächlich am Computer durchgeführt werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Erfahrungen im Umgang mit dem PC aufweisen und auf diese Weise routiniert und schnell diverse Schreib- und Verwaltungsarbeiten erledigen können.

 

Zu Ihren Aufgaben als Büroassistentin zählt neben verschiedenen Schreibarbeiten wie das Erstellen von Briefen, Rundschreiben, Aktennotizen, Protokolle und Listen auch die Bedienung weiterer moderner Kommunikationsgeräte. So versenden Sie Faxe, scannen Schriftstücke ein und bedienen den Kopierer. Darüber hinaus sind Sie für den Posteingang und Postausgang zuständig, führen kleinere Tätigkeiten im Bereich der Buchhaltung aus und kümmern sich um die Ablage. Strukturiertes Denken und eine ordentliche Arbeitsweise sind für die Büroassistentin daher wichtige Grundvoraussetzung. All Ihre Arbeiten führt sie zuverlässig, termingerecht, mit grosser Sorgfaltspflicht und Diskretion aus, so dass für einen reibungslosen Ablauf des Geschäftsalltages gesorgt ist.

 

Die Ausbildung dauert zwei Jahre und wird in einem kaufmännischen Betrieb durchgeführt. Während der schulischen Bildung an einer Berufsfachschule lernen Sie unter anderem viel Nützliches zu folgenden Themenbereichen:

• Information

• Standardsprache (beispielsweise Deutsch)

• Administration

• Kommunikation

• Gesellschaft

• Wirtschaft

 

Haben auch Sie Gefallen an dem Beruf der Büroassistentin gefunden und interessieren sich für eine gute Ausbildung in der Schweiz? Dann finden Sie hier auf www.ausbildung-weiterbildung.ch umfangreiche Informationen zu all Ihren Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im kaufmännischen Bereich. Erfahren Sie, an welchen Schulen Sie eine solche Ausbildung absolvieren können und nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf. Lassen Sie sich Schulungsunterlagen zukommen und wählen Sie die für Sie beste Schule ganz einfach aus. Auch wenn Sie eine Weiterbildung anstreben, die Sie als Büroassistentin ausüben können, so finden Sie hier wertvolle Informationen, die Ihnen die Entscheidung erleichtern.

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Büroassistentin: 1 Anbieter

Suchen Sie einen geeigneten Anbieter für eine Ausbildung oder Weiterbildung zur Büroassistentin? Hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie erstklassige Schulen und Anbieter für Kurse, Lehrgäge und Seminare zur Büroassistentin.

NSH Business School
Egal, ob als Erstausbildung mit einem EFZ-Abschluss oder als nebenberufliche Zusatzbildung: Hier bekommst du die nötigen kaufmännischen Grundkompetenzen, um jeden Büro-Job zu stemmen
Region: Basel
Standorte: Basel, Aarau, Bern, St. Gallen, Zug, Zürich Altstetten