Ausbildung / Weiterbildung Berufsbildner Hauswart

zu den Anbietern
(1)
Infos, Tipps & Tests

Adresse:
Ringstrasse 15a
8600 Dübendorf
Höhere Fachschule für Anlagenunterhalt und Bewirtschaftung
Die erfolgreiche Weiterbildung für den Hauswart: Seit über 20 Jahren bereiten sich engagierte Berufsleute an unserer Schule auf die Berufsprüfung für Hauswarte/-in mit eidg. Fachausweis vor. Ergänzend zur Prüfungsvorbereitung finden Sie eine Auswahl an Kursen im Bereich Haustechnik, Chemikalien, Sicherheit und Mitarbeiterführung.
Stärken: Seit 1992 / 95-100% Erfolgsquote / qualifizierte Berufsfachkräfte / Praxis-Lernerlebnis am 1:1 HLK Modell / BBK für Hauswart / Prüfungssimulation / innovative Infrastruktur / Verpflegungskonzept
Region: Bern, Zürich
Standorte: Bern, Dübendorf
Zertifizierungen, Mitgliedschaften, Qualifizierungen:

Hier finden Sie Tipps und Entscheidungshilfen bei der Wahl der richtigen Aus- oder Weiterbildung

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Suchen Sie eine geeignete Bildungsstätte für eine Ausbildung oder Weiterbildung als Berufsbildner Hauswart?

Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und einfach zahlreiche passende Bildungsangebote im Bereich der Lehrlingsbetreuung und der Hauswartung:

Fragen-Antworten

Wie teuer ist ein Berufsbildner Hauswart Lehrgang?

Die Kosten für den Berufsbildner Hauswart Lehrgang belaufen sich auf CHF 780.- inklusive Handbuch zur betrieblichen Grundbildung für das Jahr 2018. Einige Kantone subventionieren die Berufsbildnerkurse.

 

Welche Ziele verfolgt ein Berufsbilderinnen Hauswart Kurs?

Berufsbildner und Berufsbildnerinnen der Hauswartung leiten ihre Lernenden an, begleiten sie und bilden sie mithilfe von Lerndokumenten und Bildungsberichten weiter. Dazu erstellen sie individuelle Bildungspläne und sind die wichtigste Ansprechperson der Lernenden der Ausbildung zum Fachmann Betriebsunterhalt EFZ / zur Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ. Innerhalb des Berufsbildnerkurses erwerben sie dafür alle gesetzlich vorgeschriebenen Voraussetzungen und erlangen einen eidgenössisch anerkannten Abschluss.

Wird die Berufsbildnerin Hauswart Weiterbildung mit einer Prüfung abgeschlossen?

Die Weiterbildung zur Berufsbildnerin / zum Berufsbildner Hauswartung wird nicht mit einer Prüfung abgeschlossen und auch innerhalb des Kurses werden die Teilnehmer nicht geprüft. Eine vollständige Anwesenheit an allen Kurstagen ist jedoch obligatorisch zum Erwerb des Berufsbildnerausweises.

Wie umfangreich ist der Kurs Berufsbildner / Berufsbildnerin Hauswartung ?

Der Kurs Berufsbildner / Berufsbildnerin Hauswartung besteht aus 40 Lektionen verteilt über ca. 4 Wochen.

Was sind die Kursinhalte der Berufsbildner / Berufsbildnerin Hauswartung Weiterbildung?

Kursinhalte Berufsbildner / Berufsbildnerin Hauswartung:

Die Teilnehmenden werden umfasend in Arbeits- und Lerntechniken, Sozialkompetenz und dem Berufsbildungssystem der Schweiz unterrichtet.

Sie lernen die Vorbereitung der betrieblichen Grundbildung und Integration kennen sowie die Rahmenbedingungen der Berufsbildung, sie erfahren Wissenswertes rund um die Auswahl von Lernenden, das Lehren und Lernen im Betrieb, die Gesundheit und Entwicklung von Jugendlichen sowie über Bildungspartner. Auch über den Weg von Betrieb zum Lehrbetrieb sowie über Bildungsabschlüsse werden sie unterrichtet.

 

Wer darf den Kurs Berufsbildner / Berufsbildnerin Hauswartung besuchen?

Um den Kurs Berufsbildner / Berufsbildnerin Hauswartung besuchen zu können, sind keine speziellen Anforderungen zu erbringen, abgesehen von einem Berufsabschluss mit EFZ sowie mindestens zwei Jahren Berufspraxis im Lehrgebiet. Der Lehrgang ist Voraussetzung für die eidgenössische Berufsprüfuung Hauswart / Hauswartin mit eidgenössischem Fachausweis.

 

Beschreibung

Suchen Sie eine passende Schule für Ihre Ausbildung / Weiterbildung als Berufsbildner Hauswart?

Berufsbildner Hauswart - Kompetente Begleiter von angehenden Hauswarten

Sind Sie bereits als Hauswart tätig und möchten Sie Ihre Kompetenzen, Ihre Begeisterung und Ihr Wissen jungen Menschen in Ausbildung weitergeben? Haben Sie ein Flair für junge Menschen und können Sie andere Personen gut motivieren? Haben Sie eine Begabung für das Vermitteln von Know-How und möchten Sie Ihr Können gerne jungen Nachwuchskräften weitergeben? Dann ist der Berufsbildnerkurs im Bereich der Hauswartung bestimmt eine passende Weiterbildungsmöglichkeit, die Sie ins Auge fassen sollten.

Lernende Hauswarte brauchen eine vertraute Person, die sie durch die Ausbildung begleitet, ihnen hilft, das gelernte umzusetzen und richtige ausbildungsbedingte Entscheidungen zu treffen. Sie brauchen klare Anleitungen und eine Ansprechperson, die ihnen sowohl fachlich wie auch zwischenmenschlich vorausgehen kann.

In der Schulung als Berufsbildner Hauswart lernen Fachpersonen aus dem Bereich der Hauswartung, in ihrem beruflichen Alltag die Lernenden professionell und hilfsbereit zu betreuen und zu unterstützen. Berufsbildner gelten als wichtigste Ansprechperson für die Lernenden innerhalb des Betriebs. Sie helfen ihnen, die Orientierung in ihrer Ausbildung zu behalten, stets fokussiert zu bleiben und ihr Können zu erweitern. Insofern leisten Berufsbildner/innen einen zentralen Beitrag für die Auszubildenden, den Betrieb wie auch für die Branche Hauswartung. Der erfolgreich abgeschlossene Kurs als Berufsbildner Hauswart ist eine Voraussetzung bei der Anmeldung zur Prüfung als Hauswart/in mit eidgenössischen Fachausweis und somit Teil der Berufsprüfung.

Möchten Sie eine Weiterbildung als Berufsbildner Hauswart absolvieren und suchen Sie noch eine gute Schule mit passenden Kursangeboten? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch werden Ihnen von unabhängiger Seite die besten Kurse präsentiert. Bestellen Sie direkt online über das Bildungsportal kostenloses und unverbindliches Informationsmaterial direkt bei den betreffenden Schulen.