Atemtherapeut / Atemtherapeutin (Zert.)  (Region Zürich): 3 Anbieter

Jetzt komfortabel Gratis-Infos zu Atemtherapeut / Atemtherapeutin (Zert.) von den untenstehenden Anbietern Ihrer Wahl anfordern.

Alle Regionen (5) Aargau (1) Basel (0) Bern (2) Liechtenstein (0) Ostschweiz (0) Tessin (0) Westschweiz (0) Zentralschweiz (0) Zürich (3)
Toplisting
IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie
Wilkommen beim IKP - Ihr Ausbildungsinstitut für ganzheitliche Therapien. Bei uns finden Sie berufsbegleitende Aus- und Weiterbildungslehrgänge in Psychotherapie, Psychosozialer Beratung, Ernährungs-Psychologischer Beratung, Paar- und Familienberatung, Atemtherapie und psychologischem Coaching.
Das Besondere der IKP-Methode ist, dass nicht nur beraterisch-therapeutische Gespräche eingesetzt werden, sondern zusätzlich auch emotions-gefühlszentrierte Methoden: Körperarbeit, Rollendialoge, gestalterische Mittel, Bewegung, Tiefenentspannung und Imaginationsübungen.
Die IKP-Ausbildungen werden durch wichtige Berufsverbände anerkannt und entsprechen den Normen des EMR bzw. der ASCA (Krankenkassen-Abrechnung).
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.0) Sehr gut 132 132 Bewertungen (97% )
Stärken: Aus- und Weiterbildung im IKP: wissenschaftlich ▪ praxisbezogen ▪ anerkannt
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Bern, Zürich
Standorte: Bern, Zürich
Institut Atem Bewegung Therapie GmbH
Herzlich willkommen in unserem Ausbildungs- und Weiterbildungsinstitut!

In unserer Fachschule für Atem- und Körpertherapie bilden wir seit über 20 Jahren erfolgreich berufsbegleitend AtemtherapeutInnen/-pädagogInnen nach Ilse Middendorf aus. Auch Weiterbildungskurse für AtemtherapeutInnen und KomplementärTherapeutInnen verschiedener Methoden sowie Grundlagen- und Gruppenkurse für Laien sind in unserem Angebot.
Region: Zürich
Standorte: Thalwil
IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie
Wilkommen beim IKP - Ihr Ausbildungsinstitut für ganzheitliche Therapien. Bei uns finden Sie berufsbegleitende Aus- und Weiterbildungslehrgänge in Psychotherapie, Psychosozialer Beratung, Ernährungs-Psychologischer Beratung, Paar- und Familienberatung, Atemtherapie und psychologischem Coaching.
Das Besondere der IKP-Methode ist, dass nicht nur beraterisch-therapeutische Gespräche eingesetzt werden, sondern zusätzlich auch emotions-gefühlszentrierte Methoden: Körperarbeit, Rollendialoge, gestalterische Mittel, Bewegung, Tiefenentspannung und Imaginationsübungen.
Die IKP-Ausbildungen werden durch wichtige Berufsverbände anerkannt und entsprechen den Normen des EMR bzw. der ASCA (Krankenkassen-Abrechnung).
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.0) Sehr gut 132 132 Bewertungen (97% )
Stärken: Aus- und Weiterbildung im IKP: wissenschaftlich ▪ praxisbezogen ▪ anerkannt
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Bern, Zürich
Standorte: Bern, Zürich
Atemschule Ursula Schwendimann
Die therapeutische Atemarbeit hat sich Dank dem intensiven, langjährigen Wirken von Ursula Schwendimann in der ganzen Schweiz etabliert. An der Atemschule in Männedorf wurden seit Bestehen über 300 Atemtherapeutinnen und -therapeuten aus dem In- und Ausland ausgebildet. Die Weiterentwicklung der Methode zur Energetisch - Integrativen - AtemTherapie wird mit dieser Ergänzungsausbildung allen interessierten TherapeutInnen und KomplementärtherapeutInnen zugänglich gemacht.

Informationstag: 9. Februar 2019, 10.00 - 13.00 (kostenlos)
Wir bitten um Anmeldung per E-Mail bis am 31.12.2018
Region: Zürich
Standorte: Männedorf

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Kooperationspartner: