Zwischenjahr Vorbereitung Oberstufe: 2 Anbieter

Jetzt komfortabel Gratis-Infos zu Zwischenjahr Vorbereitung Oberstufe von den untenstehenden Anbietern Ihrer Wahl anfordern.

Wichtige Info vom 07.04.2020

Viele Veranstaltungen, Beratungsgespräche, Seminare, Kurse und Lehrgänge finden im Moment online/virtuell statt. Die Bildungsanbieter freuen sich jetzt natürlich ganz besonders, wenn Sie sich bei Ihnen melden. ... mehr Infos

MA E-LINGO Teaching English to Young Learners Pädagogische Hochschule Freiburg
E-LINGO is a part-time two-year postgraduate blended-learning Masters programme leading to a qualification in the teaching of English to young learners. All over the world children start learning foreign languages at an increasingly early age. It is an excellent form of professional development if you are already working in early years education or in a field related to the English language (eg translator, publishing). The E-LINGO Masters degree also gives access to degree courses in teacher education and research at university level. E-LINGO is a blended-learning programme combining online coursework with 5 x 2 days of face-to-face teaching sessions at the University of Education (Freiburg, Southern Germany). Part-time study allows you to combine academic study with work or other commitments. The majority of the programme is delivered online using the E-LINGO learning platform. The E-LINGO Masters degree is fully Bologna compatible, which means that it is recognised across Europe and respected worldwide.
Region: Aargau, Basel, Bern, Liechtenstein, Ostschweiz, Tessin, Westschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Freiburg
am see - Das Mädcheninternat.
Das Mädcheninternat. ist eine innovative Privatschule für 11- bis 16-jährige Mädchen. Rund 60 Schülerinnen aus der ganzen Schweiz besuchen das Mädcheninternat, welches direkt am See bei Rapperswil-Jona liegt.

Das schulische Angebot umfasst die 6. Primarklasse, das Vorbereitungsjahr auf die Oberstufe sowie die 1. - 3. Oberstufe auf Sek.niveau Kanton SG. Die Kosten betragen (je nach Einkommen) ab Fr. 1800.- pro Monat, also weniger als manche Tagesschule.

Das grosse Plus: Durch den gut strukturierten Tagesablauf, kleine Klassen, betreutes Studium und erfahrene Lehrpersonen kann jedes Mädchen ihr schulisches Potential voll entfalten. Das Leben im gemütlichen Wocheninternat ermöglicht es, dass viele wichtige Selbst- und Sozialkompetenzen eingeübt werden.

Unsere Schülerinnen finden immer eine passende Anschlusslösung (Lehre oder weiterführende Schule) und sind motiviert, selbstbewusst und kommunikativ.

Neben der Wissenskompetenz erwerben sie durch zahlreiche kreative und kulturelle Angebote eine umfassende Persönlichkeitsbildung
Region: Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Rapperswil-Jona

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Kooperationspartner: