CAS Governing Energy Transitions (Uni) : 1 Anbieter

Jetzt komfortabel Gratis-Infos zu CAS Governing Energy Transitions (Uni) von den untenstehenden Anbietern Ihrer Wahl anfordern.

EPFL - MIR
Die Schweiz verfolgt ein ambitiöses Ziel: Der Umbau des Energiesystems zu einer erneuerbaren Versorgung. Damit verbunden steht der Energiesektor vor anspruchsvollen Herausforderungen. Gut ausgebildete Fachleute sind gefragter denn je.

Die EPFL bietet eine Executive Weiterbildung an, die direkt auf die Schweizer Energiewende fokussiert (CAS Governing Energy Transitions). Im Zentrum stehen die Beziehungen zwischen Technologie, Wirtschaft und Politik, sowie innovative Businessmodelle und internationale Best Practice Beispiele.

Governing Energy Transitions richtet sich an Fachleute aus dem Energiebereich, insbesondere an Geschäftsleitungsmitglieder und höhere Kader. Gemeinsam erarbeiten die Teilnehmenden Lösungen für den Umbau des Energiesystems und profitieren von brancheninternem und internationalem Erfahrungsaustausch.

Damit sind Sie für die Energiezukunft vorbereitet: Sie verfügen über ein Set an innovativen Governance-Instrumenten und können aus einer multidisziplinären Perspektive adäquate Massnahmen planen.
Region: Westschweiz
Standorte: Lausanne

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Vorschaubild des Videos «4 Schritte zur richtigen Weiterbildung»

Kooperationspartner: