Kindererziehung (HF) : 3 Anbieter

Jetzt komfortabel Gratis-Infos zu Kindererziehung (HF) von den untenstehenden Anbietern Ihrer Wahl anfordern.

Agogis
Herzlich willkommen bei agogis - dem grössten Deutschschweizer Bildungsanbieter im Sozialbereich! Unsere Angebote sprechen alle an, die im Sozial- und Behindertenbereich tätig sind oder es werden möchten. Sie sind praxisorientiert. Wir bieten ein durchlässiges System von Aus- und Weiterbildungen an. Qualifiziert gemäss Eduqua, dem offiziellen Qualitätslabel für Bildungsanbieter. Seit 30 Jahren erhalten Mitarbeitende aus sozialen Institutionen bei Agogis ihre Ausbildung und bilden sich weiter in ihrem Fach- und Führungsbereich. Agogis wird getragen von mehr als 400 Institutionen im Sozialbereich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Region: Zürich
Standorte: Basel, Olten, St. Gallen, Winterthur, Zürich
BFF Bern - Höhere Fachschule Soziales
Sozialpädagoginnen HF, Sozialpädagogen HF, Kindererzieherinnen HF und Kindererzieher HF sind Fachpersonen in der Begleitung und Förderung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Die Ausbildung erfolgt als Vollzeitstudium oder als praxisbegleitendes Studium. Mit dem Diplom erhalten Sie unzählige Einsatzmöglichkeiten im vielseitigen beruflichen Alltag.
Wenn Sie eine kompetente und erfahrene Anbieterin für Höhere Berufsbildung suchen, dann sind Sie bei der BFF an der richtigen Adresse.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Bern
Standorte: Bern
CURAVIVA hfk / Höhere Fachschule für Kindererziehung
CURAVIVA hfk | kompetent - praxisnah - persönlich

Die Höhere Fachschule für Kindererziehung in Zug (hfk) ist Teil der CURAVIVA-Bildungsangebote.

Die Höhere Fachschule für Kindererziehung in Zug bietet eine pädagogische Ausbildung, die auf anspruchsvolle Aufgaben in der professionellen Kinderbetreuung vorbereitet. Mit dem Diplom als dipl. Kindererzieherin/Kindererzieher HF verfügen Sie über einen eidgenössisch anerkannten Abschluss auf tertiärer Ebene.

In der Ausbildung erwerben Sie sich vielfältige Kompetenzen für:
- die pädagogische Arbeit mit Kindern;
- die Zusammenarbeit mit Eltern, der Schule und anderen fachlichen Partnern;
- die Übernahme von pädagogischen Führungsaufgaben in einer Betreuungseinrichtung.

Die hfk legt Wert auf einen fachlich fundierten Unterricht und auf eine optimale Lernatmosphäre für die Studierenden. Sie arbeitet eng mit der Praxis und mit vielen Partnern im Berufsfeld zusammen.
Region: Zentralschweiz
Standorte: Zug

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Kooperationspartner: