Portrait ABB Technikerschule

ABB Technikerschule
Wiesenstrasse 26
5400 Baden

Standorte: Baden, Sursee

Die ABB Technikerschule ist eine dynamische Bildungsinstitution in der Höheren Berufsbildung und bietet technisch wie auch kaufmännisch ausgebildeten, ambitionierten Berufsfachleuten eidgenössisch anerkannte Bildungsgänge, Nachdiplomstudien, Vorbereitungslehrgänge auf Höhere Fachprüfungen sowie Weiterbildungskurse an.

Die ABB Technikerschule mit Standort Baden und neu in Sursee wurde 1971 gegründet und ist seit 1983 eidgenössisch anerkannt. Als Verein organisiert, ist sie unabhängig, nicht profitorientiert und wird von über 60 Trägerschaftsmitgliedern aktiv unterstützt. Die Bildungsinstitution beschäftigt qualifizierte, erfahrene Dozentinnen und Dozenten. Je nach Themengebiet wird eng mit Partnerinstitutionen, Fachhochschulen und Organisationen der Arbeitswelt (OdA) sowie weiteren Bildungsorganisationen zusammengearbeitet.

Für das hohe Niveau der Schule und die Qualität der Ausbildung bürgen die eidgenössische Anerkennung sowie die Zertifizierungen nach ISO 9001:2015, ISO 29990:2010, IQNet und Modell f.



Angebot

Ihr Bildungspartner für eidg. anerkannte Diplomabschlüsse

 
Bildungsgänge HF
  • Dipl. Betriebswirtschafter/in HF
  • Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse, Vertiefungsrichtung Betriebstechnik
  • Dipl. Techniker/in HF Unternehmensprozesse, Vertiefungsrichtung Logistik
  • Dipl. Techniker/in HF Elektrotechnik, Vertiefungsrichtung Energietechnik 
  • Dipl. Techniker/in HF Energie und Umwelt 
  • Dipl. Techniker/in HF Maschinenbau, Vertiefungsrichtung Konstruktionstechnik
  • Dipl. Techniker/in HF Informatik
  • Dipl. Techniker/in HF Systemtechnik - NEU auch in Sursee
  • Dipl. Techniker/in HF Systemtechnik, Schwerpunkt Gebäudeautomatik

Nachdiplomstudien NDS HF
  • Dipl. Business Engineer NDS HF
  • Dipl. IT-Manager NDS HF
  • Dipl. Software Engineer NDS HF
 
Höhere Fachprüfung HFP
  • Dipl. Leiter/in des Technischen Kundendienstes/Service


Weiterbildungskurse

  • EBC*L European Business Competence*Licence
  • Vorbereitungskurs zur Praxisprüfung gemäss Niederspannungs-Installationsverordnung (NIV)
  • Hydraulik Basiskurs

 

 

Spezielles

 
Berufsbild

Die dipl. Technikerin HF / der dipl. Techniker HF
  • verfügt über die praktischen Erfahrungen von Berufsfachleuten, ergänzt mit Zusatzkompetenzen und vertieftem technischem Wissen.
  • wird als wertvolles Bindeglied in Schlüsselfunktionen zwischen Hochschul- und Fachhochschulabsolventen einerseits und qualifizierten Berufsfachleuten andererseits wahrgenommen und eingesetzt.
  • leistet in Produktionsbetrieben und Dienstleistungsfirmen in Wirtschaft und Industrie einen wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg.
  • löst die übertragenen Arbeiten systematisch, wirtschaftlich und selbstkritisch, arbeitet mit Fachpersonen zusammen und hält durch permanente Weiterbildung mit der technischen Entwicklung Schritt.
  • ist kreativ, lösungsorientiert, sozial- und führungskompetent und hat ausgezeichnete Voraussetzungen für eine Kaderfunktion.