Porträt Triple-S GmbH, Ausbildungszentrum für Mensch und Hund

Triple-S GmbH, Ausbildungszentrum für Mensch und Hund
Berghaus Oberbölchen
4458 Eptingen

Standorte: Eptingen

- Möchtest du Menschen professionell bei der Erziehung ihres Hundes beraten und begleiten?

- Möchtest du dir ein fundiertes und detailliertes Wissen, auf der Basis der neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse, aneignen?

- Suchst du eine allgemeine Fachaus- und Weiterbildung im Bereich Hundeerziehung, die dirumfassende Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen vermittelt?

Dann ist unsere Ausbildung zum/zur HundeerziehungsberaterIn, kurz HEB, genau das richtige für dich!

Als HundeerziehungsberaterIn hilfst du Hundebesitzern ihre 4-Beiner zu verstehen und machst sie so zum perfekten Team.

In unserer Fachausbildung lernst du unterschiedliche Methoden und Vorgehensweisen in der Hundeerziehungsberatung kennen und gewinnst einen tieferen Einblick in die aktuellen Strömungen im Umgang
mit Hunden. Wir vermitteln dir Kenntnisse hinsichtlich professioneller Kundenberatung und du lernst, Vorgehensweisen fachlich fundiert zu beurteilen und pädagogisch sinnvoll einzusetzen.

Respekt und Einfühlsamkeit bei der Arbeit mit Menschen und Hunden ist die Voraussetzung einer guten Hundeerziehungsberatung. Im Laufe deiner Ausbildung wirst du deine ganz persönliche Haltung entwickeln, wie du mit Menschen und ihren Hunden umgehen möchtest. Wir möchten dich dazu befähigen, diese Haltung fachlich begründen zu können. Unsere allgemeine Fachausbildung basiert daher auf aktuellen Erkenntnissen der modernen Wissenschaft über den „Tellerrand“ des hundespezifischen Fachbereichs hinaus und dies vor dem Hintergrund (tier-)ethischer Fragen.

Dir ist Professionalität bei der Arbeit mit Menschen und Hunden wichtig?
Wir stellen dir in unserer “HEB” die unterschiedlichen Methoden in der Hundeerziehung und im Hundetraining nicht nur vor, sondern diskutieren deren pädagogischen Sinn.

Angebot

Die Seminarreihe besteht aus 20 Modulen mit verschiedenen Referentinnen und Referenten, die alle 4-6 Wochen stattfinden.
Die Ausbildungsblöcke finden, bis auf wenige externe Exkursionen,  in unserem Ausbildungszentrum Triple-S, Berghaus Oberbölchen,  4458 Eptingen, zu folgenden Uhrzeiten statt:

Freitags: von 17:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr
Samstags: von 09.30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr
Sonntags: von 09:00 Uhr bis ca. 15:30 Uhr


Ausbildungskosten:
20 Module zu total CHF 8550.- bei Vorauszahlung (entspricht 5% Vergünstigung)
oder Einzelmodule à CHF 450.- monatlich vorauszahlbar

Prüfungsgebühr: CHF 600.-

Uebernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten direkt im Berghaus Oberbölchen möglich.


Daten 2021/22: Themen: Referenten:


30.04.-02.05.21 Entwicklungsphasen, Wesenstest und Analyse Pascal Denzler
28.05.-30.05.21 Pädagogik beim Hund: Lernen und Erziehung Monika Stähli
02.07.-04.07.21 Inter- & Intraspezifische Kommunikation Jan Nijboer
06.08.-08.08.21 Domestikation, Spez. der Hunderassen Dirk Roos & Monika Stähli
24.09.-26.09.21 Diagnose von Verhaltensprobl. des Hundes Monika Stähli
22.10.-24.10.21 Gesprächsführung, Kund*innen-Coaching &
Bindung Andreas Sägesser
12.11-14.11.21 Praktikum I Monika Stähli
10.12.-12.12.21 Soziologie des Canis Familiaris (Soziogramm) Jan Nijboer
Januar 2022 Method. Therapie von Verhaltens- und Beziehungsproblemen der M&H Beziehung Jan Nijboer
Februar 2022 Neuropädagogik des Hundes Theorie und Praxis Jan Nijboer
März 2022 Anatomie, Physiologie, Gesundheit, 1. Hilfe Dr. Stefan Auer
April 2022 Präsentation der Facharbeiten Monika Stähli
Mai 2022 Beobachtung und Evaluierung des Hundeschulalltags Monika Stähli
Mai 2022 Praxismodul 4 Tage Jan Nijboer
Juni 2022 Tierschutz und Tierrecht, Ernährung Tier im Recht / Jennifer Schmid
Juli 2022 Praxisorientierte Kommunikation Jan Nijboer
August 2022 Ethogramm bei Wölfen und Haushunden Dirk Roos
September 2022 Artivitäten© und ihr päd. & theor. Einsatz Andreas Sägesser
September 2022 Praktikum II Jan Nijboer
November 2022 Observation und Interpretation Hund-Mensch Jan Nijboer
Dezember 2022 Prüfung J. Nijboer, A. Sägesser & E.
Streiff, Monika Stähli

Wer an einem Modul fehlt, kann es in der nächsten Ausbildungserie kostenlos nachholen.

Hunderziehungsberater/In

Bereits seit 2005 bilden wir erfolgreich 10 bis 15 Hundeerziehungsberaterinnen und Hundererziehungsberater pro Jahr aus.

» Die professionelle Ausbildung seit mehr als 10 Jahren - Mehr Infos jetzt hier

Spezielles

Wer die Hundeerziehungsberaterprüfung erfolgreich abgeschlossen hat und die Zusatzbedingungen erfüllt, kann danach folgende Ausbildungsmodule besuchen:

- Ausbilder zum neuen Hundehalter-Brevet
- 2. Seminarreihe 2 x 4 Intensivtage für den Natural-Dogmanship®-Instruktor/in mit Jan Nijboer CHF 2200.00
- 3. Modul FBA Ausbildung zur Betreuung von Tierheim und Tierpension mit max. 19 Betreuungsplätzen (Hunden) excl. Praktikum CHF 700.00

Preisänderungen vorbehalten