Portrait Ko Schule für Shiatsu

Ko Schule für Shiatsu
Enzianweg 4
8048 Zürich

Standorte: Zürich
Durchschnittliche Bewertung über alle Lehrgänge:
(5.1) Sehr gut 14 14 Bewertungen (100% )
» Detailbewertungen anzeigen
Stärken: Wir sind die einzige Shiatsu- und Lebensschule in der Deutschschweiz, die seit über 23 Jahre die Methode Shiatsu lehrt. Mitgründer unserer Schule war der japanische Shiatsu-Meister Hiron Nozaki.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:

Die Schule macht den Unterschied

Die Ko Schule für Shiatsu ist eine Shiatsu- und Lebensschule. Ko steht für das japanische Schriftzeichen, welches Licht bedeutet. An der Ko Schule für Shiatsu wird seit 1997 die Lehre und das Verständnis der natürlichen Medizin vermittelt, mit Fokus auf die Methode Shiatsu. Die Schule macht den Unterschied, in dem sie mit Herz, Präsenz und Klarheit eine eidgenössisch anerkannte Ausbildung mit Raum für individuelle Weiterentwicklung ermöglicht. Erwachsene bilden sich auf dem zweiten Bildungsweg zur eidgenössisch diplomierten Shiatsu-Therapeut*innen aus oder investieren in lehrreiche Fortbildungskurse und Workshops. Die Dauer der Ausbildung zur Shiatsu-Therapeut*in liegt bei 3-4 Jahren. Die Ausbildung ist modular aufgebaut, damit Kursteilnehmer*innen sie ihrem Leben anpassen können. Es werden verschiedene Shiatsu-Stile vermittelt – von traditionellen Überlieferungen durch den japanischen Shiatsu-Meister Hiron Nozaki, Mitgründer der Schule, bis hin zu modernen westlichen Grundlagen und Erkenntissen. Die Schule wird geleitet von den Inhaberinnen Pascale Jacot-Descombes und Veronika Ronchin, gemeinsam mit Tamara Gigon, langjährige Dozentin an der Ko Schule für Shiatsu.. Die Ausbildung ist ein massgeschneidertes Angebot für Menschen, die interessiert sind an der Beziehung zwischen Gesundheit und Krankheit sowie an der Begleitung von Menschen in ihren Prozessen. Menschen, die eine Ausgewogenheit zwischen Theorievermittlung und Praxiserfahrung suchen. Menschen, die eine berufliche Tätigkeit ausüben wollen, die anderen gut tut und persönlich Sinn vermittelt. 

Angebot

Ausbildung Wellness Shiatsu Practitioner

Die Ausbildung zum Wellness Shiatsu Practitioner dauert anderthalb Jahre und wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Haben Sie zu diesem Zeitpunkt auch die schulmedizinische Basisausbildung absolviert, erhalten Sie ein Zertifikat. 

 

Ausbildung KomplementärTherapeutIn Methode Shiatsu

Mit dem Zertifikat Wellness Shiatsu Practitioner haben Sie ein solides Basiswissen erlangt und können nahtlos bis zum Branchenzertifikat KT weiterstudieren. Die Gesamtdauer der Shiatsu-Ausbildung richtet sich nach Ihren Möglichkeiten und beträgt in der Regel drei bis fünf Jahre.

 

Tronc Commun KT

Als Bestandteil der Ausbildung KomplementärTherapeutIn Methode Shiatsu bietet die Ko Schule für Shiatsu seit 2010 das vollständige Angebot an Tronc Commun Lerneinheiten an, wie sie von der OdA KT für den Berufsabschluss KomplementärTherapie (KT) verlangt werden. Dies sind medizinische Grundlagen, berufsspezifische Grundlagen und sozialwissenschaftliche Grundlagen. 

 

Fortbildungen

Die Ko Schule für Shiatsu bietet qualifizierte und anerkannte Fortbildungen im Bereich Shiatsu und Komplementärtherapie an. Das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut, Wissen rund um Shiatsu wird vertieft und mit verwandten Gebieten vernetzt. Damit wird eine ständig weiterführende Auseinandersetzung mit dem Beruf, welcher idealerweise zu einer Berufung und damit zu der eigenen Bestimmung führt, gewährleistet. 

Die Ko Schule für Shiatsu bietet ausserdem mehrere Nachdiplom Lehrgänge an, welche über einen Zeitraum von zwei bis mehrere Jahre besucht werden können.

 

Workshops

Mit den Worskhops finden sich auch Kurse im Angebot, die Sie ohne Shiatsu-Vorkenntnisse besuchen können. Lernen Sie an einem Wochenende oder an einem Abend, was Sie Wohltuendes bewirken können – für sich selbst oder für andere in Ihrem Familien- und Freundeskreis.

Dozenten-Team

Unsere Dozierenden sind sorgfältig ausgesucht und jede und jeder ein Teil des Ko Schule Teams. Sie bieten eine grosse Ladung an Wissen und Erfahrung.

» Dozierende der Ausbildung von A bis Z

» Dozierende der Fortbildung von A bis Z

Infoabende und Einführungskurse

Wollen Sie erfahren, ob die Shiatsu-Ausbildung etwas für Sie ist? Gerne stellen wir Ihnen die Methode Shiatsu, unsere Ausbildung sowie uns und unsere Schule vor. Wir freuen uns, Sie persönlich an unserer Schule zu begrüssen.

» Details und Daten zu den Infoveranstaltungen

Spezielles

Eidgenössische Anerkennung der Ausbildung

Die Ausbildung an der Ko Schule für Shiatsu ist seit dem 1. Mai 2016 eidgenössisch anerkannt und führt zum Branchenzertifikat OdA KT (Organisation der Arbeitswelt KomplementärTherapie), mit welchem Sie zur Höheren Fachprüfung (HFP KT) zugelassen werden. Bei bestandener HFP erlangen Sie das eidgenössische Diplom, die Berufsbezeichnung lautet „KomplementärTherapeutIn mit eidgenössischem Diplom Methode Shiatsu“.

Die Ausbildungsstunden entsprechen in Anzahl und Aufteilung den Anforderungen der OdA KT, der SGS (Shiatsu Gesellschaft Schweiz) und des EMR (Erfahrungsmedizinisches Register). Die Ko Schule für Shiatsu ist zudem eduQua-zertifiziert, das heisst, unsere Fortbildungen sind anerkannt.

 

Unterrichtstage und -zeiten

Die Ausbildung kann an Wochenenden oder an einzelnen Wochentagen (in der Regel 9.30–12.30, 14–17 Uhr) sowie zusätzlichen Abenden (in der Regel 18.45–21.45 Uhr) absolviert werden.

 

... und das möchte Ihnen Martin auf den Weg geben: 

«Wenn es die Ko Schule für Shiatsu nicht schon geben würde, müsste man sie erfinden.»
Martin Graf, Student an der Ko Schule, bewertet die Ko Schule mit 5 von 5 möglichen Sternen