Portrait Bildungsinstitut LDM

Bildungsinstitut LDM
Oberdorf 37
3207 Wileroltigen BE

Standorte: Wileroltigen BE

Die Ausbildung zur MaltherapeutIn LDM bietet die Möglichkeit, schöpferisch die eigene Persönlichkeit zu entfalten. Sie richtet sich an Frauen und Männer, ist berufsbegleitend und dauert vier Jahre. Die Ausbildungszeit ist aufgeteilt in theoretische und praktische Ausbildungsinhalte.

Angebot

Ausbildung zur MaltherapeutIn LDM

Die theoretische Ausbildung umfasst elf Ausbildungswochen und vier Ausbildungswochenenden, auf vier Jahre verteilt sowie Selbststudium. Nach jeder Ausbildungswoche ist von den Studierenden eine Dokumentation über die vermittelten Ausbildungsinhalte zu schreiben.

Die praktische Ausbildung umfasst verschiedene, von einer Fachperson begleitete Praktika mit Kindern oder Erwachsenen und körperbezogenes Ausdrucksmalen LDM als Selbsterfahrung sowie Lehrtherapie bei einer anerkannten Lehrtherapeutin Artecura in einer fachfremden kunst-therapeutischen Methode.

Mit einer theoretischen und einer praktischen Zertifikatsarbeit wird die Ausbildung abgeschlossen.

Die Ausbildung basiert auf der Bereitschaft zum eigenen Erleben und der persönlichen Auseinandersetzung mit sich selber. Der persönliche Malprozess sowie eigene Erfahrungen und Entdeckungen mit Atem, Stimme und Körper bilden einen zentralen Aspekt. Theorie und Wissensvermittlung sind mit den persönlichen Erfahrungen und Wahrnehmungen in direkter Beziehung.

Was wir mit Körper, Seele, Geist erfahren, wird zur echten Wissensbereicherung. Das Lernen wird so zu einer ganzheitlichen Form.