Portrait Praxis AOP

Praxis AOP
Schwalbenweg 20a
3012 Bern

Standorte: Bern

Das Arbeitsverständnis bei Praxis AOP wird vom Grundsatz getragen «Arbeitswissenschaftlichkeit meets Praxis» und ist somit transfer- und handlungsorientiert. Die Vorgehensweise orientiert sich am Sozialkapital- und Salutogeneseansatz sowie einem ganzheitlichen – auf Eigenverantwortung und Selbstbestimmung basierenden - Menschenbild. Beispielsweise werden sowohl Verhältnis- als auch Verhaltenspräventions-massnahmen eingeführt, trainiert und der Kultur der Unternehmung angeglichen. In einem Workshop wird eine effektive Verhältnis- und Kommunikationskultur aufgebaut, die künftigen Herausforderungen an neu zusammengesetzte Teams aufgrund demografischer Veränderungen Rechnung tragen soll.

Als anwendungsorientierter Arbeitspsychologe unterstütze ich Mitarbeitende, Führungskräfte, Teams oder Privatpersonen beim Entwickeln, Umsetzen und gezieltem Auswerten von praxistauglichen Lösungen mit Themenschwerpunkt gesundheitsförderlichen Arbeitsorganisationen, -tätigkeiten und -bedingungen sowie Demographie- & Diversitymanagement als nachhaltige Zukunftssicherungsansätze.

Lebens- und Berufserfahrung erlauben mir in Fragen zur Arbeit, Organisation und Personal Ihr kompetenter Partner zu sein. Ein interdisziplinäres Netzwerk unterstützt mich dabei massgebend. Kooperations-orientierung, Kultur- und Sinnbezug bilden die Basis unserer Zusammenarbeit. Im Zentrum aller Aktivitäten steht die Zufriedenheit aller Beteiligten und Betroffenen.

Daniel Birkhofer (1964):

Daniel Birkhofer ist seit über 10 Jahren im Aus- / Weiter- und Fortbildungsbereich von erwachsenen Menschen als Berater und Job-Coach / Führungscoach in komplexen Situationen tätig. Seine Kernkompetenzen liegen im arbeits- & organisationspsychologischen Bereich mit Fokus auf Strategieentwicklung, Stress- & Gesundheitsmanagement sowie einem hohen Anwendungs- und Praxisbezug in den beruflichen und betrieblichen Alltag.

Angebot

  • Wertebasierte Organsiationsentwicklung
  • Wetebasierte Team- und Personalentwicklung
  • Wertebasiertes Coaching & Beratung
  • Seminare und Workshops als Basis- sowie Vertiefungsmodule u.a. zu den Themen:

• Life-Domain-Balance (Work-Life-Balance)
• Burnout-Prävention
• Stress und Gesundheit
• Motivation, Zufriedenheit und Leistung
• Handlungskompetenzentwicklung
• Personal- und Führungsentwicklung
• Teamentwicklung
• Auftritts- und Bewerbungskompetenz
• Kommunikationstraining
• Konflikttraining und -bewältigung
• Selbstmanagementmethoden
• Selbstwirksamkeit

Beispiele:
• Selbstwirksamkeit . Basismodul
• Selbstwirksamkeit . Vertiefungsmodule: SW und Gesundheitsverhalten, SW und Stressregulation,
   SW und Umgang mit Schmerzen, SW und Entwöhnung von Abhängigkeiten
• Belastungs- Beanspruchungs- Erholungsmodell . Ein Reiz-Reaktionsansatz


Ziel & Publikum
Zielsetzungen werden gemeinsam mit Auftraggebern festgelegt. Für Mitarbeitende, Teams und Führungspersonen (alle Stufen). Auch Kurse für Privatpersonen.

Methode
Die erwachsenengerechten Methoden sind der Fragestellung, Situation und Seminardauer angepasst. Im Vordergrund stehen handlungs- und reflexionsorientierte Verfahren.

Nutzen
• Praxisorientierte Anwendung für KundInnen
• Mehr Human-, Sozial- & ökonomisches Kapital
• Gemeinsame, neue Erfahrungen & Erlebnisse
• Nachhaltigkeitsorientierung