Portrait ICSB, International Institute for Craniosacral Balancing®

ICSB, International Institute for Craniosacral Balancing® bietet seit 1986 Ausbildungen und Fortbildungen in craniosacraler Biodynamik an. Das ICSB hat das Qualitätslabel von eduQua und ist von der OdA KT akkreditiert. Die Ausbildung führt zum internationalen Diplom BCST und dem Branchenzertifikat KT.

Die craniosacrale Methode ist Teil der Komplementärtherapie und richtet sich nach deren Welt- und Menschenbild.
In der craniosacralen Methode liegt die Hauptorientierung beim innewohnenden Gesunden, den Selbstheilungskräften und den Ressourcen des Menschen.
Craniosacrale Biodynamik ist ein therapeutischer Ansatz zur Selbst-Regulierung und zu mehr Harmonie und Balance in Körper, Seele, Geist.

In der Schweiz ist ICSB auf der NTE – FH Positivliste für Physiotherapie und Mitglied bei den Berufsverbänden Cranio Suisse®
 und VSNS Verband Schweizer Naturheilkunde-Schulen.
Die Ausbildung von ICSB in Craniosacral Therapie entspricht den Normen der Registrierungsstelle EMR.

Angebot

Fachausbildung in der Methode Craniosacral Therapie, Praktikum und Tronc Commun.
Die Methodenausbildung fängt 2x jährlich neu an.
Jährliche Fortbildungen in craniosacraler Biodynamik, Form und Funktion, visceraler Arbeit, prä-und perinataler Therapie und Diamond Logos Teachings.
Das biodynamische Konzept bietet die Grundlage für neurobiologische Integration und eine Wiederanbindung an Ganzheit und Gesundheit. Offene Informationsabende.

2-stufige akkreditierte Fachausbildung: Diplom BCST und Branchenzertifikat KT
Methodenausbildung Craniosacral Therapie, Ausrichtung Craniosacrale Biodynamik

A) Diplom BCST
Internationaler Titel "Biodynamic Craniosacral Therapist",
konform mit weltweiten Berufsverbänden und Registrierungsstellen, in der Schweiz Cranio Suisse® und EMR:
• Methodenausbildung
• Methodenspezifischer Eigenprozess
• Praktikum 1
• Tronc Commun, Teil 1
• Prüfungen
• Diplomabschluss BCST

B) Branchenzertifikat Komplementärtherapie (KT)
Die Weiterbildung zum Branchenzertifikat KT beinhaltet:
• Praktikum 2
• Tronc Commun, Teil 2
• Integrationsmodul
• Prüfungen
• Erwerb Branchenzertifikat KT

Darauf folgt die Vorbereitung für die HFP und das eidg. Diplom KT

 

Diplomausbildung Craniosacral Therapie

die 2-stufige Ausbildung bietet grösstmögliche Flexibilität zur Diplomierung.

» Fachausbildung

Informationsabend zur Diplomausbildung

An unseren offenen Informationsabenden erhalten sie Einblick in die Ausbildungsstruktur und die Qualität der Ausbildung. Sie haben die Gelegenheit Fragen zu stellen und sich persönlich zu informieren. Bitte melden Sie sich frühzeitig an.

» Nächster Informationsabend