Portrait AS Artstyle

AS Artstyle
Bahnhofstrasse 28
8580 Amriswil

Standorte: Amriswil, Lenzburg, Zürich
Wenn Sie davon träumen, als Visagist in einem kreativen Umfeld tätig zu sein, dann kommen Sie zur Visagistenschule AS Artstyle in Amriswil,Zürich,Glattbrugg oder Basel. Dank Ihrer Ausbildung an der AS Artstyle eröffnen sich Ihnen Türen zu Mode, Fashion, TV, Theater, Werbung und Modeschauen. Denn in unseren Schulungen lernen Sie alles, was Sie als zukünftig erfolgreicher Make-up Artist wissen müssen. Durch unsere begrenzten Gruppengrössen kommt Ihnen ein Höchstmass an individueller Betreuung zu Gute. Legen auch Sie den Grundstein für Ihre erfolgreiche und kreative berufliche Zukunft als Visagist - mit der AS Artstyle als komptenter Aus- und Weiterbildungspartner.

Angebot

Make-Up Artist
"Die Kombination von eigener Kreativität, Licht, Schatten und Farben ermöglichen dem Visagisten vorhandene Formen und Konturen zu unterstreichen, zu optimieren oder zu  verändern."
  • Montags
  • Samstags
  • Sonntags
  • Intensivschulung: 2 Wochen Montag bis Samstag
  • Intensivschulung: 2 Wochen Montag bis Sonntag (Samstags frei)
Hairstylist
Die Tätigkeit der Visagisten umfasst zunehmend auch die Gestaltung der Frisur, die zum Typ, zum Make-up und der Vorstellung des Auftraggerbers passt. So dient diese Hairstyling Schulung dazu, dem Visagisten zu ermöglichen, in kürzester Zeit eine technisch perfekte, effektvolle Arbeit zu gestalten.

Workshops
Unsere ein- oder mehrtägigen Workshops bieten ihnen einen ersten Einblick in den beruflichen Alltag, und erweitern ihre Berufschancen in den Bereichen Theater, Film, Gesichtpainting..
  • Dragqueen
  • Show Make-up
  • Multikulturelles Make-up
  • Special Effects
  • Altschminken
  • Masken, Teilmasken
  • Foto Make-up
  • Kinder- und Fantasie Make-up
  • New Look (aktuelles Trend Make-up)
Make-up Kurse
Das Ziel der individuellen Frau von heute ist ein zeitsparendes Make-up, welches die  natürliche  Schönheit unterstreicht.
  • Einzelberatung
  • Gruppen

Spezielles

AS Artstyle ist eine anerkannte Privatschule und kann deshalb vom Kanton gefördert werden. Ob sie dafür in Frage kommen, liegt im Ermessen des jeweiligen Amtes.