Portrait Institut für Integrale Pädagogik und Persönlichkeitsentwicklung

Wir befinden uns in einer Übergangszeit, die uns immer wieder herausfordert, Wandlungsimpulse wahrzunehmen und zuzulassen. Ausbildung verstehen wir als Wachstums- und Entwicklungsweg. Deshalb arbeiten wir mit kleinen konstanten Gruppen bis zu zehn Studierenden, damit eine individuelle und persönlich bedeutsame Begleitung möglich wird. Theorie und Praxis verschränken sich und laden zu forschend entwickelndem Lernen ein. Eine wichtige Grundlage bildet dabei der eigene Gestaltungsweg, auf dem die methodische Ausbildung aufbaut. Unsere kunsttherapeutischen Hauptmethoden sind: Integrales Gestalten mit Tonerde INTON (R) und Ausdrucksmalen. Der integrale Ansatz unserer Arbeit ermöglicht ein mehrperspektivisches Wahrnehmen von kunsttherapeutischen Prozessen. In dieses Feld der Bewusstwerdung laden wir ein.

Unsere Lehrgänge bilden in sich eine Einheit. Die für die HFP benötigten 8 Module werden im Ausbildungszusammenhang verschränkt und ergänzen sich.

Gerne laden wir Sie zu einem persönlichen Informations- oder Beratungs-Gespräch zu uns ins Institut ein. Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf.

Im Juli 2018 ist das Buch von Ursula Straub zu unserer Gestaltungsmethode bei Hogrefe erschienen:

INTEGRALES GESTALTEN MIT TONERDE Methode und Wirkung Integraler Kunsttherapie (ISBN 978-3-456-85864-7)

Angebot

Ausbildung

  • Grundstudium Integrale Kunsttherapie (3 Jahre berufsbegleitend)
  • Aufbaustudium Integrale Kunsttherapie (2 Jahre berufsbegleitend) - Seiteneinstieg für externe Studierende mit Grundstudium ist möglich
  • Medizinische Grundlagen für KunsttherapeutInnen (nach EMR und HFP Richtlinien)
  • Ausbildung Integrale Maskenarbeit (3 Jahre berufsbegleitend)


Kurse und Weiterbildungen

  • Farben-Räume: Kurse in Farberfahrung und Farbtherapie

 

  •  Integrales Gestalten mit Tonerde

 

  • Ausdrucksmalen

 

  • Integrales Gestalten für Kinder

 

  • Einführung in die Tiefdruck-Techniken

 

  • Integrale Maskenarbeit

 

  • Trancearbeit nach Felicitas Goodman

 

  • Mediation

Informationen und Veranstaltungen

Fordern Sie unsere ausführlichen Prospekte an oder besuchen Sie uns auf unserer Website. Gerne geben wir Ihnen auch persönlich in einem Gespräch Einblick in unsere Arbeit.
Informationsveranstaltungen AUSBILDUNG INTEGRALE KUNSTTHERAPIE: Dienstag, 10. September und Mittwoch, 13. November 2019. Näheres siehe Website

» Direkt zum aktuellen Jahresprogramm

Einführungsseminare Integrale Kunsttherapie Grundstudium

Im Einführungsseminar lernen Sie die Methoden Integrales Gestalten mit Tonerde und Ausdrucksmalen kennen. Wir geben Einblick in den Studiengang und unser institutseigenes Lehrmittel.
Einführungsseminare für den 2021 beginnenden Lehrgang: 21. - 23. August oder 6. - 8. November 2020

» Infos zu den nächsten Einführungsseminaren

Spezielles

Mit unseren integralen Methoden des Begleitens, Lehrens und Lernens laden wir ein zu persönlich bedeutsamer Entwicklung, die ein behutsames Hineinwachsen in die kunsttherapeutische Kompetenz ermöglicht.

Unser Institut wurde als Modulanbieter für die Höhere Fachprüfung Kunsttherapie anerkannt durch die OdA Kunsttherapie (KSKV-CASAT) und den Fachverband für Gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie (GPK).