Portrait Bodyfeet AG

Bodyfeet AG
Aarestrasse 30
3600 Thun, Aarau und Rapperswil

Standorte: Aarau, Dietlikon, Goldach, Jegenstorf, Landquart, Muttenz, Rapperswil, Root, Thun, Visp

Als grösste Fachschule für Naturheilkunde und manuelle Therapien der Schweiz hat sich Bodyfeet zum Ziel gesetzt, verantwortungsbewussten Menschen qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildungen in verschiedenen manuellen Therapieformen sowie auf dem Gebiet der Naturheilkunde anzubieten.

Unser Kursangebot richtet sich nicht nur an Laien, die einen Einstieg in die Welt der Naturheilkunde suchen, sondern auch an bestehende Therapeuten, die ihr Behandlungsangebot erweitern wollen. Als Ergänzung zur Schulmedizin bilden wir sozial qualifizierte und verantwortungsvolle Therapeuten aus.

Bei uns können Sie sich in einem ruhigen und freundlichen Rahmen mit fachlich und menschlich kompetenten Kursleitern und Kursleiterinnen theoretisches Wissen und praktisches Arbeiten erlernen.

Bodyfeet bietet Ihnen klar strukturierte und EduQua-konforme Erwachsenenbildung an und setzt sich Ihre Zufriedenheit und Ihr Weiterkommen stets als erste Priorität.

Angebot

Gesundheitswesen / Naturheilkunde

  • Akupunktmassage
  • Autogenes Training
  • Fussreflexzonenmassage
  • Hypnose
  • Klassische Massage
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Medizinische Grundlagenausbildung
  • Naturheilpraktiker/in
  • Sumathu-Therapie

 

Spezielles

Unsere Diplomausbildungen und die Medizinische Grundlagenausbildung erfüllen die Stundenanforderungen des EMR im koplementärmedizinischen Bereich und sind von den Krankenversicherer anerkannt. Unsere Ausbildung zum Dipl. Naturheilpraktiker richtet sich nach dem neuen Berufsbild der OdA AM und erfüllt die Kriterien des EMR und der kantonalen Behörden.

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Die Unterlagen sind sehr schnell bei mir gewesen - tiptop, vielen Dank. Ich habe jedoch eine Ausbildung gefunden, die ich nicht bei Ihnen gesehen habe. Aber ich finde euer Service super! Das hilft sicherlich vielen weiter.

Cécile Hurschler, Willisau
Bewertung: