Architektur Bachelor (FH)  (Region Zürich): 2 Anbieter

Jetzt komfortabel Gratis-Infos zu Architektur Bachelor (FH) von den untenstehenden Anbietern Ihrer Wahl anfordern.

Wichtige Info vom 27.05.2020

Viele Veranstaltungen, Beratungsgespräche, Seminare, Kurse und Lehrgänge finden im Moment online/virtuell statt. Die Bildungsanbieter freuen sich jetzt natürlich ganz besonders, wenn Sie sich bei Ihnen melden. ... mehr Infos

Alle Regionen (5) Aargau (0) Basel (1) Bern (1) Liechtenstein (0) Ostschweiz (2) Tessin (0) Westschweiz (0) Zentralschweiz (0) Zürich (2)
ZHAW Departement Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen
Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der führenden Schweizer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Sie arbeitet anwendungsorientiert und wissenschaftlich in Lehre, Forschung, Weiterbildung, Dienstleistung und Beratung. Als eine der grössten Fachhochschulen der Schweiz verfügt die ZHAW über ein breites Fachwissen und betreibt in allen Departementen disziplinäre und interdisziplinäre Forschung. Die Studierenden profitieren von der internationalen Ausrichtung der ZHAW und der speziellen Förderung ihrer Sozial- und Selbstkompetenzen. Als Partnerin für lebenslanges Lernen bietet die ZHAW zudem eine grosse Vielfalt an Weiterbildungsprogrammen in allen Fachbereichen an.
Region: Zürich
Standorte: Winterthur, Wädenswil
Fachhochschule Graubünden
Die FH Graubünden ist eine innovative und unternehmerische Fachhochschule mit über 2000 Studierenden. Sie bildet verantwortungsvolle Fach- und Führungskräfte aus. Als regional verankerte Fachhochschule überzeugt sie mit ihrer persönlichen Atmosphäre über die Kantons- und Landesgrenze hinaus. Die FH Graubünden bietet Bachelor-, Master- und Weiterbildungsangebote in Architektur, Bauingenieurwesen, Digital Science, Management, Mobile Robotics, Multimedia Production, Photonics, Service Design sowie Tourismus an. In diesen Disziplinen betreibt sie auch angewandte Forschung und trägt mit dieser zu Innovationen, Wissen und Lösungen für die Gesellschaft bei. Die FH Graubünden ist seit dem 1. Januar 2020 die achte öffentlich-rechtliche Fachhochschule der Schweiz. Bereits 1963 begann ihre Geschichte mit der Gründung des Abendtechnikums Chur.
Stärken: Schweizweit einzigartige Voll- und Teilzeitstudiengänge. Persönlicher Betreuung durch kleine Klassen. Hoher Anteil an berufstätigen Dozierenden garantieren hohen Praxisbezug. Attraktiver Studienort.
Zertifizierungen / Mitgliedschaften / Qualifizierungen:
Region: Ostschweiz, Zürich
Standorte: Chur, Zürich

4 Schritte zur richtigen Weiterbildung

Bildungsberatung online

Kooperationspartner: