Weiter mit Bildung Live Info

Kooperationspartner:

Japanisch – 6 Anbieter

Suchen Sie eine Sprachschule um Japanisch zu erlernen? Hier finden Sie eine Auswahl von Sprachschulen für Japanisch Kurse und Sprachreisen.

Häufige Fragen zu Japanisch

Ist Japanisch schwer zu erlernen?

Anders als Italienisch oder Französisch gehört das Japanisch nicht zur Gattung der Indogermanischen Sprache und hat daher keinerlei Bezug zu unserer deutschen oder schweizerdeutschen Muttersprache. Daher kann man sagen, dass diese Fremdsprache nicht all zu leicht zu erlernen ist, auch darum, weil sie ein sehr komplexes Schriftsystem aufweist, welches eine Mischung von unterschiedlichen Silbenschriften und chinesischen Schriftzeichen ist. Dennoch ist es für motivierte Sprachinteressenten durchaus möglich, schnell erste Erfolge beim Japanisch Lernen zu erzielen, vor allem mit einen professionellen und muttersprachlichen Lehrkraft.

Was lernt man in einem Japanischkurs für Anfänger?

In einem Japanischkurs für Anfänger machen Sie sich zu Anfang vor allem mit der gesprochenen Sprache vertraut, ihrem Klang und ihrer Aussprache. Sie erlernen Ausdrücke und simple Sätze des Alltags, sich vorzustellen und Fragen zu ihrer Person zu beantworten, etwa wo Sie wohnen, was Sie arbeiten und wie Ihre Familie zusammengesetzt ist. Auch solch persönliche Fragen anderen zu stellen und die Antworten zu verstehen, wenn jemand langsam und verständlich mit Ihnen spricht, erlernen Sie in einem Anfängerkurs. Neben dem Hör- und Sprechverständnis werden Sie zudem in die japanischen Schriftzeichen eingeführt und erhalten einen Einblick in die Kultur des Landes. Je nach Sprachschule werden Ihnen darüber hinaus andere Inhalte vermittelt, wie etwa das Verfassen kurzer Mitteilungen, beispielsweise einer E-Mail oder das Ausfüllen von Formularen zum Beispiel in einem Hotel. Erkundigen Sie sich bei den einzelnen Sprachschulen über die detaillierten Lernziele und Inhalte eines Sprachkurses für Japanisch ganz einfach mit Hilfe unseres Kontaktformulars.

Kann ich einen Japanischkurs auch erst einmal kostenlos testen?

Manche Sprachschulen bieten fixe Termine an, bei denen Sprachinteressenten einen Einblick in die Japanische Sprache erhalten und kostenlos an einer Probelektion teilnehmen können. Fragen Sie bei den entsprechenden Schulen einfach nach, wann diese Daten sind und für den Fall, dass Sie an diesem Tag keine Zeit haben, ob Sie alternativ in einen anderen Japanisch-Kurs hereinschnuppern könnten. Denn gerne verschafft man sich einen Überblick über den Ablauf eines Sprachkurses und möchte herausfinden, on diese Sprache auch tatsächlich für einen geeignet ist. Fragen kostet nichts und kann ganz einfach mit unserem Kontaktformular erfolgen.

Sind bei einem Sprachaufenthalt nach Japan auch Freizeitaktivitäten inbegriffen?

Bei einigen Sprachschulen, die Sprachreisen nach Japan durchführen, finden Sie ein umfassendes Freizeitangebot vor, so dass Sie an jedem Tag mindestens eine organisierte Aktivität durchführen können. Das beinhaltet beispielsweise Stadtführungen, Filmeabende oder Ausflüge. Andere Schulen für Japanisch bieten 1- bis 2-mal in der Woche spezielle Aktivitäten an, etwa Kalligraphie, Origami, Besuch eines Sumo-Kampfs, Ausflüge, und so weiter. Wer lediglich eine oder zwei Wochen im Land ist und möglichst viel machen möchte, der kann meistens spezielle Pakete dazu buchen, die Freizeitkurse oder Tagesausflüge umfassen. Fragen Sie bitte nach, ob diese Angebote auch vor Ort gebucht werden können, oder bereits hier reserviert werden müssen.
» alle Fragen anzeigen...

Ausbildung-Weiterbildung.ch: Japanisch - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in einer Sprachschule Japanisch lernen?

Japanisch: Sprachkurse für alle Stufen

Planen Sie Urlaub in Japan? Oder haben Sie geschäftlich mit Japanisch sprechenden Menschen zu tun? Lernen Sie diese Sprache! Kenntnisse der Landessprache zu haben, wird Ihnen künftig viele Türen öffnen.

Japanisch wird von ca. 127 Millionen Menschen gesprochen. Wo die Sprache ihren Ursprung hat, ist heute noch unklar. Mit Chinesisch ist es nicht verwandt, allerdings stammt ein grosser Teil des japanischen Vokabulars aus China. Ebenfalls aus China sind die Schriftzeichen (Kanji). Aus diesen hat sich in Japan zusätzlich eine Laut-, bzw. Silbenschrift entwickelt. Gebraucht wird heute eine einzigartige Mischform der ursprünglichen Chinesischen Schrift sowie der Lautschrift (Kanji kana majiribun).

Wenn Sie sich für diese komplexe Sprache mit ihrem schönen Schriftzeichen interessieren, finden Sie auf dem grossen Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch mehr Informationen und Schulen, welche Japanisch-Kurse anbieten.

Japanisch Seminar, Japanisch Ausbildung, Japanisch Weiterbildung, Japanisch Lektion, Japanisch Lektionen, Japanisch Lehrgänge, Japanisch Diplom, Japanisch Kurs, Japanisch Anfängerkurs, Japanisch Lehrerin, Japanischlehrer, Japanisch Training, Japanisch Trainings, Japanisch Privatunterricht, Japanischlehrerin, Japanisch Sprachlehrer, Japanisch Sprachlehrerin, Japanisch Firmenkurs, Japanisch Firmenkurse, Japanisch Lehrgang, Japanisch Lehrer, Japanisch für Firmen, Japanisch Anfängerkurse, Japanisch für Fortgeschrittene, Japanisch Schule, Japanisch Zertifikat, Japanisch Prüfung, Japanisch lernen, Japanisch lernen für Kinder, Japanisch Schulung, Japanisch Schulungen, Japanisch Kurse, Japanisch für Kinder, Japanischkurs, Japanischkurse, Japanisch Unterricht, Japanischunterricht, Japanisch Seminare, japanisches, Französisch, lernen, Italienisch, Wörterbuch, japanischer, Deutsch, Spanisch, japanischen, übersetzen, für Anfänger, Zeichen, Sprachkurs, Zentrum, Kurs

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Hier mein Feedback: - ich habe die Unterlagen umgehend erhalten – dies ist ein super Service. - die Unterlagen haben alle meine Fragen beantwortet - gerne empfehle ich Ihren Service weiter

Kathrin Gubser, Filzbach
Bewertung: