Fachmann / Fachfrau Betreuung (EFZ): Kurs- und Lehrgangsbewertungen
Lehrgangsrating Bewertungen

Bewertungen von ehemaligen Schülern/Studenten

» Bewertungen anzeigen
Weiter mit Bildung Live Info

Kooperationspartner:

Fachfrau Kinderbetreuung – 8 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Schule für eine Ausbildung oder Weiterbildung als Fachmann bzw. Fachfrau Kinderbetreuung? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt Bildungsangebote als Fachmann / Fachfrau Kinderbetreuung:

Häufige Fragen zu Fachfrau Kinderbetreuung

Gibt es keine Ausbildung zur Fachfrau Kinderbetreuung?

Eine Ausbildung, die Sie explizit zur „Fachfrau Kinderbetreuung“ ausbildet, existiert nicht. Sie können sich zu einer Fachfrau Betreuung EFZ oder einem Fachmann Betreuung EFZ ausbilden lassen und dabei die Fachrichtung „Kinderbetreuung“ wählen, in der Sie auch Ihre berufliche Praxiserfahrung sammeln.

Kann ich als Fachfrau Kinderbetreuung auch Leiterin einer Kita werden?

Wer eine Anstellung als Leiterin einer Kindertagesstätte erlangen möchte, der benötigt eine solide Ausbildung, etwa zur Fachfrau Kinderbetreuung mit fachlichen Weiterbildungen, etwa an einer Höheren Fachschule, einer Fachhochschule oder einer Universität. Zudem müssen meist Führungskompetenzen nachgewiesen werden, die Sie beispielsweise in einem CAS, einem Certificate of Advanced Studies Lehrgang an Hochschulen erwerben können. Die Ausbildung zur Kita Leiterin ist nicht eidgenössisch geregelt, so dass die Kantone für die Regelung zuständig sind.

Ist die Ausbildung zur Fachfrau Kinderbetreuung an jeder Schule gleich?

Der Lehrplan, den Sie während Ihrer Ausbildung zur Fachfrau Betreuung (FaBe) mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) bearbeiten, ist in der eidgenössischen Verordnung über die berufliche Grundbildung zum Fachmann / zur Fachfrau Betreuung geregelt und muss demzufolge von allen Schulen eingehalten werden. Sie lernen während des Schulunterrichts all das, was Sie für Ihre berufliche Tätigkeit als Fachfrau Kundenbetreuung benötigen, und zwar in den Fächern:
  • Betreuen und Begleiten im Alltag
  • Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Mensch und Entwicklung
  • Organisation, Qualität und Arbeitstechnik
  • Rahmenbedingungen, Ethik und Berufsrolle
Diese berufsbezogenen Fächer sind für alle Fachrichtungen identisch. Bei einigen Schulen kommen zudem Vertiefungen für die jeweiligen Fachbereiche hinzu, wie etwa für die Kinderbetreuung:
  • Kommunikation, Allgemeinbildung und Sprache
  • Musisch-kreative Fächer
  • Pädagogik im Frühbereich
  • Pflege und Gesundheit bei Kindern
  • Englisch als Fremdsprache
Erkundigen Sie sich bei den einzelnen Schulen, welche Fächer sie für die Ausbildung zur Fachfrau Kinderbetreuung auf ihrem Lehrplan haben.

Brauche ich für die Ausbildung zur Betreuerin für Schulkinder Erfahrung?

Wünschenswert ist Erfahrung in der Betreuung von Kindern, besonders von Schulkindern, innerhalb von schulergänzenden Einrichtungen, doch ist dies bei den meisten Angeboten nicht zwingend notwendig. Auch als Quereinsteiger sind Sie oftmals herzlich willkommen. Sie benötigen jedoch keine Lehre zur Fachfrau Kinderbetreuung, um diese Weiterbildung beginnen zu können. Eine pädagogische Ausbildung, ganz gleich in welcher Form, ist für diesen Kurs nicht notwendig.

Suchen Sie einen passenden Anbieter für Ihre Ausbildung oder Weiterbildung als Fachmann / Fachfrau Kinderbetreuung?

Fachmann / Fachfrau Kinderbetreuung - ein Job mit guten Zukunftsaussichten

Immer grösser wird die Nachfrage nach Kinderbetreuungsplätzen. Immer öfters sind in Familien beide Elternteile berufstätig und suchen deshalb einen Kinderhort, eine Kinderkrippe oder Spielgruppe für ihre Kinder. Zahlreiche Kindertagesstätten werden eröffnet und suchen nach kompetenten und professionell ausgebildeten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen - vorwiegend Fachmänner oder Fachfrauen Kinderbetreuung. In den Kinderkrippen und Kindertagesstätten werden Kinder ab ca. drei bis vier Monaten bis hin zum Schulaustrittsalter betreut. Kinder haben individuelle Bedürfnisse, welche über den Tag von den Fachpersonen in Kinderbetreuung liebevoll und fachkundig erfüllt werden. Dank ihrem professionellen Umgang mit den Kindern vermitteln sie ihnen Sicherheit und Geborgenheit.

Zu ihren Aufgaben zählen unter anderem folgende Tätigkeiten:

- Spielen mit den Kindern

- Hilfe bei Hausaufgaben

- Begleitung zu/von Kindergarten oder Schule

- Babybetreuung (Wickeln, Füttern)

- Teilweise Kochen

- Mahlzeitenbetreuung

- Ausflüge mit den Kindern planen und durchführen

- Basteln

- Elterngespräche

- etc.

Die Ausbildung als Fachmann bzw. Fachfrau Kinderbetreuung kann innert drei Jahren als Lehre oder ab dem 22. Altersjahr und mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung im verkürzten Verfahren innert zwei Jahren berufsbegleitend absolviert werden. Abgeschlossen wird mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis als Fachmann/-frau Betreuung - Fachrichtung Kinderbetreuung, welches schweizweit anerkannt wird.

Interessieren Sie sich für diese abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit als Kinderbetreuer oder suchen Sie nach einer ähnlichen Weiterbildung? Weitere Informationen zum Lehrgang Fachmann / Fachfrau Kinderbetreuung oder anderen Bildungslehrgängen aus dem Bereich Betreuung entnehmen Sie bitte den Broschüren die einzelnen Schulungsanbieter auf Ausbildung-Weiterbildung.ch, welche Sie kostenlos und unverbindlich online bestellen können.

Sozial, Kinderbetreuung, Kinder, Seminare, Lehrgang, Kleinkind, nachholen, Schuldiplom, EFZ, Kurse, Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis, Ausbildung, Weiterbildung, Schule, Schulen, Fachperson Kinderbetreuung, Fachperson Betreuung Fachrichtung Kinderbetreuung, Fachrichtung Kinderbetreuung, Kurs, Seminar, Lehrgänge, Studium, Hochschule, Fachperson, Kleinkinderzieherin, Erzieherin, Kind, Fachschule, Fachfrau Kinder Betreuung, Fachmann Kinderbetreuung, Fachperson Betreuung Fachrichtung Kinderbetreuung, Kindertagesstätte, Kinderhort, Kinderkrippe, Spielgruppe

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Den Besuch auf Ihrer Homepage habe ich sehr gerne gemacht. Ich habe von Medrelax bereits eine Mail erhalten und Post ist auch schon unterwegs. Ihr habt ein ganz tolles Portal, dass mir durch den Dschungel geholfen hat. Ich wünsche euch einen schönen Tag und grüsse Euch freundlich.

Claudia Pustina, Rupperswil
Bewertung: