Weiter mit Bildung Live Info

Kooperationspartner:

Ausbildung / Weiterbildung Cocktail Kurs: 2 Anbieter

Suchen Sie eine passende Schule für die Ausbildung / Weiterbildung bezüglich Barkeeper (Zert.)?

Kompetenzzentrum für die Barszene - BAR-NEWS up to date
Region: Basel, Ostschweiz, Zentralschweiz, Zürich
Standorte: Basel, Luzern, St. Gallen, Zürich
Barfachschule Zürich GmbH
Region: Zürich
Standorte: Zürich

Häufige Fragen zu Barkeeper (Zert.)

Brauche ich für einen Cocktail Kurs bereits Erfahrung als Barkeeper?

Ein Cocktail Kurs kann sowohl für Privatpersonen geeignet sein, die sich für private Zwecke Barmix-Techniken aneignen wollen, als auch für (angehende) Barkeeper / Bartender, die ihre Fertigkeiten verfeinern oder grundlegende, umfassende Kenntnisse erlangen wollen. Für Basiskurse sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig, für weiterführende Kurse wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechenden Barfachschulen.

Gibt es irgendwelche Voraussetzungen, die ich für einen Cocktail Kurs erfüllen muss?

Ein Cocktail Kurs für Einsteiger kann von jedem besucht werden, der Spass am Getränkemixen hat, vorausgesetzt ist jedoch immer ein Mindestalter von 18 Jahren, sobald alkoholische Getränke und Spirituosen gemixt werden und nicht nur antialkoholische Cocktails.

Wie lange dauert ein Cocktail Kurs in etwa?

Es werden ganz unterschiedliche Barmixkurse angeboten, die sich von zwei Stunden bis hin zu fünf Tagen oder mehr erstrecken. Welcher Cocktail Kurs für Sie infrage kommt hängt auch davon ab, welche Vorkenntnisse Sie besitzen und was Sie mit diesem Kurs erreichen wollen (Privatgebrauch / berufliche Tätigkeit).

Kann ich nach einem Cocktail Kurs Barkeeper werden?

Der Beruf des Barkeepers ist kein herkömmlicher Lehrberuf, sondern kann nach diversen Ausbildungen oder auch ganz ohne eine solche ausgeübt werden. Um jedoch erfolgreich als Bartender in der gehobenen Gastronomie tätig werden zu können, braucht es Kenntnisse um das Handwerk des Barmixens, so dass ein Cocktail Kurs, der Sie umfassend in die Materie einführt, sehr zu empfehlen ist. Nach einem zweistündigen Cocktailkurs wird es Ihnen nicht möglich sein, bereits fachmännisch zu shaken und zu kreieren, nach einem mehrtägigen Intensiv-Mixkurs sollten Sie allerdings in der Lage sein, auch beruflich als Barmixer Fuss zu fassen.

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Der Cocktail Kurs - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Haben Sie vor, in nächster Zeit einen Cocktail Kurs zu absolvieren?

Cocktail Kurs: Verwöhnen Sie Ihre Gäste!

Wer einen Cocktail Kurs besucht hat, kann bei seinen Gästen gross auftrumpfen. In souveräner Manier verwöhnt er Freunde und Bekannte mit leckeren Drinks. Ein Cocktail Kurs ist also nicht unbedingt nur an Berufsleute wie Barkeeper gerichtet, sondern auch an Private, welche Freude haben, ihre Gäste zu verwöhnen.

Wenn auch Sie dazu gehören, dann besuchen Sie das grosse Bildungsportal www.ausbildung-weiterbildung.ch. Hier finden Sie bestimmt den passenden Cocktail Kurs an einer Schule in Ihrer Nähe! Sie sind auf dem Portal auch richtig, wenn Sie sich für andere Kurse, Seminare, Schulungen oder Lehrgänge interessieren. Nirgendwo sonst finden Sie so schnell und so einfach Ihren bevorzugten Lehrgang.

Schulen, Schulung, Seminar, Training, Trainings, Höhere Fachschule, Höhere Fachschulen, Fachhochschule, Fachhochschulen

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Ich war mit dem Angebot sehr zufrieden. Nachdem ich eine Anfrage für Infos gestartet habe, kamen diese innert nützlicher Frist. Bei einer telefonischen Rückfrage meinerseits wurde ich ebenfalls zuvorkommend und freundlich bedient. Ein grosses Dankeschön!

Cornelia Trösch, Thunstetten
Bewertung: