Chemie Bachelor (FH): Kurs- und Lehrgangsbewertungen
Lehrgangsrating Bewertungen

Bewertungen von ehemaligen Schülern/Studenten

» Bewertungen anzeigen
Weiter mit Bildung Live Info

Kooperationspartner:

Chemie Fachhochschule – 13 Anbieter

Suchen Sie eine geeignete Fachhochschule für ein Studium zum Thema Chemie? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie schnell und direkt zahlreiche interessante Angebote im Bereich Chemie:

Häufige Fragen zu Chemie Fachhochschule

Wie lange dauert das Chemiestudium an einer FH?

Ein Bachelor-Studium in Chemie an einer Fachhochschule erstreckt sich über sechs Semester, drei Jahre, im Vollzeitstudium, berufsbegleitend über acht bis Zehn Semester, also vier bis fünf Jahre. Das Masterstudium hat als Vollzeitstudium eine Länge von vier Semestern, also zwei Jahren.

Welche Vertiefungen kann ich im Bachelorstudium in Chemie an einer FH wählen?

Während eines Chemie Fachhochschule Bachelorstudiums haben Sie die Möglichkeit, im dritten Semester zwischen „Chemie“ mit den Schwerpunktfächern: Industrielle Chemie; Organische Chemie; Chemieingenieurtechnik; Physikalische Chemie und „Biologischer Chemie“ mit den Schwerpunktfächern: Zellbiologie; Biochemie; Bioingenieurtechnik; Mikrobiologie  zu wählen.  Eine weitere Möglichkeit ist ein Studium der Life Science Technologies mit Vertiefungen in Biomedizinischer Informatik; Medizinaltechnologie; Umwelttechnologie oder Pharmatechnologie. Auch der Studiengang Molecular Life Science kann mit zwei verschiedenen Vertiefungen gewählt werden: Molekulare Bioanalytik sowie Chemie. Innerhalb der einzelnen Masterstudiengänge können wiederum andere Schwerpunkte gewählt werden, die Sie bitte direkt bei den jeweiligen Hochschulen erfragen sollten.

Kann ich Chemie auch an einer Fachhochschule studieren, oder nur an Universitäten?

In der Schweiz haben Sie die Möglichkeit, sowohl an Universitäten, als auch an eidgenössisch technischen Hochschulen (ETHs) und Fachhochschulen Chemie zu studieren. Auch besteht die Möglichkeit, dass Sie Chemie an einer Fachhochschule nicht als Einzelfach, sondern als Studiengang „Life Science Technologies“ oder „Molecular Life Sciences“ absolvieren.

Wie ist das Chemie Bachelorstudium aufgebaut?

Das Bachelorstudium in Chemie an einer Fachhochschule ist in drei Stufen untereilt, ein Grundstudium, ein Fachstudium und ein Vertiefungsstudium. Während der ersten beiden Semester eignen Sie sich Basiswissen in Physik, Biologie, Allgemeiner Chemie und Mathematik an. Im dritten und vierten Semester wählen Sie einen der Schwerpunkte „Chemie“ oder „Biologische Chemie“ und erwerben dort Detailwissen, welches Sie in den letzen beiden Studiensemestern vertiefen. Zusätzlich werden Projektwochen durchgeführt und die Studenten absolvieren Praktika. Eine Bachelorarbeit rundet das Studium ab.

» alle Fragen anzeigen...

Suchen Sie passende Fachhochschul-Angebote auf dem Gebiet Chemie?

Chemie Fachhochschule – Erlangen Sie durch ein fundiertes Studium die Fachkenntnisse als Chemiker / Chemikerin

Mögen Sie den Bereich Chemie und können Sie es sich durchaus vorstellen, ein Studium an einer Chemie Fachhochschule zu absolvieren? Sind sie von den chemischen Vorgängen in der Natur fasziniert und möchten diese ergründen und verstehen? Während des Bachelorstudiengangs in Chemie erlangen Sie fundierte Fachkenntnisse für einen beruflichen Alltag als Chemiker / Chemikerin. Als Fachperson in Chemie befassen Sie sich mit der Veränderung von diversen Ausgangsstoffen in neue Stoffe mit neuen Charakteren chemischer, physikalischer und biologischer Art. Diese Prozesse beeinflussen die Zukunftsgestaltung bedeutend und Sie können mit einem Studium an einer Chemie Fachhochschule daran beteiligt sein.

 

Im Bereich Naturwissenschaften können Sie sich einmal die Bildungsangebote für ein Chemiestudium ansehen. Viele Hochschulen bieten vielseitige Ausbildungen zum Chemiker / zur Chemikerin an. Nach den ersten beiden Studiensemestern können Sie sich für die Richtung „Chemie“ oder für die Richtung „biologische Chemie“ entscheiden und sich darin vertiefen. Die Studienrichtung Chemie vermittelt Ihnen zusätzliche interessante Kenntnisse der klassischen Chemie. Die Richtung biologische Chemie setzt sich mit den chemischen Abläufen in lebenden Organismen auseinander. Wollen Sie den spannenden Beruf als Chemiker / Chemikerin ausüben? Die Schweizer Bildungsplattform, Ausbildung-Weiterbildung.ch, bietet Ihnen zahlreiche Bildungsangebote. Auch Kontakte zu Chemie Fachhochschulen können Sie finden und so nach weiteren Infos fragen.

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Guten Tag! Vielen Dank für diese Auflistung! Ihre Homepage und Ihr Service ist wirklich super! Habe schon fast alle Ausbildungsunterlagen erhalten. Sie erleichtern es einem wirklich sehr, die richtige Schule zu finden! Gibt es den gleichen Service eigentlich auch auf Französisch? Schönes Wochenende und freundliche Grüsse

Isabelle Rüttimann, Villars-sur-Glâne
Bewertung: