Weiter mit Bildung Live Info

Kooperationspartner:

Bachelor Pflege: Schulen + Infos bezüglich Ausbildung und Weiterbildung im Bereich Bachelor Pflege – 4 Anbieter

Suchen Sie eine Weiterbildung / Ausbildung zum Thema Bachelor Pflege? Hier haben Sie eine Auswahl von verschiedenen Schulen, Lehrgängen, Kursen und Seminaren bezüglich Bachelor Pflege.

Häufige Fragen zu Bachelor Pflege: Schulen + Infos bezüglich Ausbildung und Weiterbildung im Bereich Bachelor Pflege

Kann ich mit einem Bachelor in Pflege gleich ins Management einsteigen?

Nein, ein Bachelor Pflege reicht als Ausbildung nicht aus, um in das Management im Gesundheitswesen einzusteigen, vor allem dann nicht, wenn Sie nur über wenig Berufserfahrung verfügen. Mit einem Pflege-Bachelor können Sie anspruchsvolle pflegerische Aufgaben übernehmen, doch erst mit einem Master of Science oder einem Master of Advanced Studies Aufgaben im Management wahrzunehmen. Alternativ könnte möglicherweise ein Bachelor Gesundheitsmanagement FH für Sie eine weitaus bessere Wahl sein. Auch diesen finden Sie hier auf Ausbildung-Weiterbildung.ch. Geben Sie dazu einfach auf unsere Startseite den Begriff „Gesundheitsmanagement“ ein oder lassen Sie sich alle Aus- und Weiterbildungen inklusive Studium im Gesundheitswesen anzeigen. So finden Sie garantiert die passende Ausbildung, sollte der Bachelor Pflege für Sie vielleicht doch nicht der richtige Studiengang sein.

Kann ich während des Studiums in Pflege noch zusätzlich arbeiten gehen?

Nicht an jeder Fachhochschule haben Sie die Möglichkeit eines berufsbegleitenden Studiums zum Bachelor Pflege FH. Für Pflegefachpersonen mit Diplom, welche sich mit einem Pflegestudium weiterbilden möchten, besteht jedoch diese Möglichkeit eines Teilzeitstudiums mit einer Berufstätigkeit von bis zu 50 Prozent. Besprechen Sie am besten direkt mit der Studienleitung Ihr Vorhaben und informieren Sie sich über mögliche Studienvarianten.

Welches Diplom brauche ich für ein Studium zum Bachelor Pflege für diplomierte Pflegende?

Als Pflegefachperson mit Schweizer Diplom haben Sie die Möglichkeit, das Bachelor Pflege Studium berufsbegleitend in 5 Semestern, anstelle von 6 Semestern Vollzeit zu besuchen. Um zu dieser Variante des Pflegestudiums jedoch zugelassen zu werden, müssen Sie eines der folgenden Schweizer Pflege-Diplome vorweisen können: HF, PsyKP, DN II, AKP, IKP, KWS.

Werde ich mit einem FAGE mit Berufsmaturität automatisch zum Pflegestudium an einer FH zugelassen?

Bevor Sie sich für den Bachelor Pflege an einer Fachhochschule einschreiben können, müssen Sie nach der Anmeldung zuerst eine Eignungsabklärung durchlaufen. Diese setzt sich aus einem schriftlichen Teil, einem Interview und der Beurteilung des Arbeitszeugnisses zusammen. Ziel ist es, die für den Beruf des Pflegefachmannes oder der Pflegefachfrau FH am besten infrage kommenden Personen auszuwählen. Dabei werden Ihre kognitiven Fähigkeiten, wie Vorstellungsvermögen, Beobachtungsgabe und Fähigkeit zur Problemlösung überprüft, ebenso wie Ihre Sozial- und Selbstkompetenzen. Die Eignungsabklärung ist kostenpflichtig.

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Bachelor Pflege - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Möchten Sie in naher Zukunft eine Ausbildung im Bereich Bachelor Pflege absolvieren?

Bachelor Pflege: Eine gute Grundausbildung

Haben Sie gewusst, dass Pflegeberufe nun auch an einer Fachhochschule erlernt werden können? Wenn nicht, sollten Sie sich schleunigst über den Bachelor Pflege informieren. Dieser Lehrgang wird an einer FH absolviert und ist eine gute Grundausbildung für eine erfolgreiche Karriere im Gesundheitswesen.

 

Dieser Lehrgang bietet allen Personen eine solide Grundlage im Pflegebereich an. Alle wichtigen Informationen über den Bachelor Pflege findet man auf www.ausbildung-weiterbildung.ch. Das grosse Bildungsportal enthält alles, was Sie über die jeweiligen Lehrgänge und Hochschulen wissen müssen. Es ist ein zuverlässiges Informationsmedium in den Bereichen Ausbildung und Weiterbildung. Man findet hier nicht nur alles Wichtige zum Bachelor Pflege, sondern auch zu Schulungen und Trainings aus ganz anderen Bereichen – egal ob an einer Hochschule oder einer «herkömmlichen» Schule.

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Den Besuch auf Ihrer Homepage habe ich sehr gerne gemacht. Ich habe von Medrelax bereits eine Mail erhalten und Post ist auch schon unterwegs. Ihr habt ein ganz tolles Portal, dass mir durch den Dschungel geholfen hat. Ich wünsche euch einen schönen Tag und grüsse Euch freundlich.

Claudia Pustina, Rupperswil
Bewertung: