Ausbildung / Weiterbildung Bachblüten: 7 Anbieter

Arbeiten mit Bachblüten: Die heilende Energie von Blüten nutzen

Lehrgänge in Bachblüten-Therapie eignen sich sowohl für Personen, die schon im Gesundheitsbereich arbeiten, als auch für Neueinsteiger/innen. Die Basiskurse vermitteln das Grundwissen für die Anwendung von Bachblüten im eigenen privaten Umfeld. Mit Aufbaukursen kann die Ausbildung bis zum Erreichen eines Diploms als Bachblüten-Therapeut/in weitergeführt werden.
Personen, welche schon über eine medizinische Ausbildung verfügen oder ein eidg. Diplom als Heilpraktiker/in resp. Komplementärtherapeut/in verfügen können sich mit der Bachblüten-Therapie auch im EMR-Register der Krankenkassen registrieren lassen. Diese Möglichkeit haben ausserdem Personen mit einer anerkannten Ausbildung in Ayurveda, Anthroposophischer Medizin, Tibetischer Medizin oder Osteopathie.

Sofort umfassende Kurs-Unterlagen von Schulen und nützliche Tipps erhalten

Tipps zum Lehrgang „Bachblüten“

  1. Ist Naturheilkunde wirklich meine Berufung?
    » Selbsttest Berufung für Naturheilkunde
  2. Was können Absolventen nach Abschluss des Lehrgangs „Bachblüten“?
    » Fähigkeiten Bachblüten-Therapeuten
  3. Ist der Lehrgang „Bachblüten“ für mich der Richtige?
    » Selbsttest Bachblüten-Therapie
  4. Welches sind die Vorteile des Lehrgangs?
    » Vorteile Bachblüten
  5. Überblick über das Berufsfeld Gesundheit
    » Ratgeber Gesundheit und Medizin
Anbieter in Ihrer Nähe finden
Klicken Sie hier, um Anbieter in Ihrer Nähe zu finden.
...loading...

Häufige Fragen zu Bachblüten (Zert.)

Kann ich nach einem Bachblüten-Kurs als Therapeutin tätig werden?

Die Art Ihrer Tätigkeit und der Umfang Ihrer Kompetenzen nach einem Bachblüten-Kurs hängt vor allem mit der Art und Dauer der Ausbildung zusammen. Ein eintägiges Seminar kann Ihnen nicht das Wissen vermitteln, das Sie benötigen, um anderen Personen therapeutisch zur Seite zu stehen und für diese Dienste finanziell entlohnt zu werden.  Denn dazu sind neben Fachwissen auch Beraterkompetenzen notwendig, die etwa die Gesprächsführung und Sitzungsabläufe mit einschliesst. Für eine Krankenkassenanerkennung der Therapiemethode, das bedeutet, wenn Sie möchten, dass Ihre Patienten Ihre Rechnungen über die Zusatzversicherungen der Krankenkassen abrechnen können, müssen Sie genau vorgeschriebene Anforderungen etwa der ASCA erfüllen. Genauere Informationen finden Sie direkt bei den Verbänden.

An welche Zielgruppe richtet sich der Bachblüten-Zertifikatskurs?

Wer sich für einen Bachblüten-Lehrgang interessiert, der sollte vor allem offen für Neues sein, die Bereitschaft besitzen, die Wirkungsweisen und Anwendung der heilenden Energien der Blüten kennen zu lernen und sie in ihrem ganzen Spektrum begreifen zu lernen. Für die meisten Ausbildungen sind jedoch keinerlei Vorkenntnisse der Alternativmedizin betreffend vorzuweisen. Lediglich bei Weiterführungskursen gilt der Aufbaukurs als Voraussetzung.

Welche Inhalte vermittelt ein Zertifikatslehrgang Bachblüten?

Es gibt keinen festgelegten Lehrplan für einen Lehrgang im Bereich Bachblüten, den alle Schulen und Bildungsanbieter gleichermassen verfolgen müssen. Daher finden Sie bei jedem Anbieter einen anderen Aufbau, Inhalt, Schwerpunkt und auch eine verschiedene Dauer des Kurses wieder. Ein Bach-Blüten-Lehrgang kann beispielsweise diese Inhalte haben:
  • Geschichte und Philosophie von Dr. Edward Bach
  • Anwendungsgebiete
  • Wirkungsweisen
  • Zusammenstellung individueller Blüten-Mischungen
  • Herstellung von Blütenessenzen
  • Heilungsprozesse
  • Die 38 Bachblüten
  • Die 7 Gruppen von Dr. Bach
  • Die 12 Heiler
  • Typenblüten und Stimmungsblüten
  • Beratung und Gesprächsführung
Erfragen Sie den genauen Lehrplan der einzelnen Schulen bitte direkt bei den Verantwortlichen.

Ausbildung-Weiterbildung.ch : Bachblüten - Ratgeber für Interessenten und Studenten

Suchen Sie nach einer Ausbildung zum Thema Bachblüten?

Bachblüten: Erlernen Sie die Methode von Grund auf, damit Sie sie sicher und kompetent in der Praxis anwenden können.

Die Bachblüten Therapie stützt sich auf die Annahme, dass eine seelische Störung des Gleichgewichtes Ausgangslage für jede Krankheit ist. Durch Harmonisierung der Gefühle kann Heilung erreicht werden. Obwohl diese Therapie auch heute noch zu vielen kontroversen Diskussionen führt, steigt die Nachfrage nach dieser Heilmethode in der Bevölkerung. Viele Therapeuten haben die Methode ins Spektrum der Behandlungsmethoden aufgenommen oder haben sich sogar im Gebiet Bachblüten spezialisiert.

 

Suchen Sie nach einem Kurs, einem Lehrgang oder einem Seminar zu diesem Thema? Auf Ausbildung-Weiterbildung.ch finden Sie verschiedene Schulen, die zu diesem Bereich unterschiedliche Weiterbildungen durchführen. Lassen Sie sich von einem Ausbildungs-Institutut Ihrer Wahl detaillierte Unterlagen zukommen. Nutzen Sie dafür das Online Kontaktformular und Sie erhalten die Dokumentationen bequem per Post zugestellt.

Das sagen Bildungsinteressenten über Ausbildung-Weiterbildung.ch

Die Antwort auf meine Anfrage nach einem geeigneten Anbieter für einen bestimmten Weiterbildungslehrgang war schnell und ausführlich und half mir weiter. Da ich den Besuch der Weiterbildung erst im Herbst plane passt dies und auch der Preis entspricht meinen Vorstellungen.

Andreas Rageth, Bonaduz
Bewertung:
terrafloris, Fachschule für Persönlichkeitscoaching & Bachblüten Therapie
Region: Ostschweiz
Standorte: Altnau
Delphin Healing GmbH
Region: Aargau
Standorte: Muhen
Gesundheitszentrum im Park
Region: Bern
Standorte: Bern-Liebefeld
Bella Vita Academy, Aus- und Weiterbildungen für ein königliches Leben
Region: Zentralschweiz
Standorte: Oberarth
PHYTOMED AG
Region: Bern, Ostschweiz
Standorte: Hasle b. Burgdorf, St. Gallen
NaturheilZentrum AG
Region: Liechtenstein, Ostschweiz
Standorte: Eschen
Paracelsus Schulen Schweiz
Region: Zürich
Standorte: Zürich